Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: 33-jährigen PKW Fahrer unter Drogen, 26-jährige Fahrradfahrerin mit 2,73 Promille, Einbruchdiebstahl Heinrich-Rau-Straße, Geschwindigkeitskontrollen

 


Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Montagnacht, um 22:10 Uhr, kontrollierte die Polizei einen 33-jährigen Fahrer eines Ford Escort. Auf Höhe Schulstraße wurde das Fahrzeug gestoppt. Der Fahrer war augenscheinlich berauscht und räumte nach Belehrung den Konsum von Cannabis am Morgen ein. Ein freiwilliger Schnelltest auf illegale Drogen bestätigte den Verdacht. Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung realisiert.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

Dienstagmorgen, gegen 02:35 Uhr, kontrollierte die Polizei eine 26-jährige Fahrradfahrerin, welche in Schlangenlinien die Magdeburger Straße befuhr. Bei der Frau wurde starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,73 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Im Zuge dessen wurde eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung realisiert. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Bernburg (Einbruchdiebstahl)

In der Nacht zu Dienstag verschafften sich unbekannt Täter gewaltsam Zutritt zu einem leerstehenden Objekt in der Heinrich-Rau-Straße, in dem die verschlossene Hauseingangstür mittels körperlicher Gewalt aufgezogen wurde. Das Objekt wurde durchsucht, Angaben zu Diebesgut konnten zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme nicht gemacht werden.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 08:00 und 08:30 Uhr, in der Hege Straße, in Fahrtrichtung Parkstraße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 40 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurde 1 Geschwindigkeitsüberschreitung mit 69 Km/h festgestellt und dokumentiert. Dem Fahrer wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 08:30 und 09:30 Uhr, in der Dessauer Straße, in Fahrtrichtung Köthensche Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 85 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurde 1 Geschwindigkeitsüberschreitung mit 67 Km/h festgestellt und dokumentiert. Dem Fahrer wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Förderbescheid für 109 Mio. Euro Investition in CIECH Salzwerk Staßfurt
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Gardelegen
>> mehr lesen

Sommer im April, am Löderburger See sah alles danach aus
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Schwerer Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen in Gardelegen
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Schwimmhalle Bernburg, ein Blick hinter die Kulissen
>> mehr lesen

Prekäre Lage für den Abbruch des Wasserturmes bei Staßfurt
>> mehr lesen

Unterwegs mit dem Winterräumdienst auf der B6n
>> mehr lesen

Die MS Sans Souci bei Packeis auf der Durchfahrt von Bernburg
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke