Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Staßfurt: Einbruchdiebstahl; Brumby: Verkehrsunfall mit Alkohol; Unseburg: Geschwindigkeitskontrolle; Bernburg: Geschwindigkeitskontrolle; Aschersleben: Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät


Staßfurt (Einbruchdiebstahl)

In der Nacht zum Donnerstag, gegen 01:13 Uhr, verschafften sich unbekannte Täter zu einem Lebensmitteldiscounter, welcher sich An der Salz-rinne befindet, gewaltsamen Zugang, in dem die Täter die Scheiben der Eingangstür unter Anwendung von Gewalt zerschlugen. Aus dem Discoun-ter wurde eine zurzeit unbekannte Menge an technische Elektrogeräte entwendet. Aufgrund der Vorgehensweise wurde durch die Täter eine laute Geräusch-kulisse verursacht was dazu führen könnte, dass Zeugen auf die Tat aufmerksam wurden. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Brumby (Verkehrsunfall mit Alkohol)

Am Mittwoch, gegen 13:25 Uhr, ereignete sich in der Üllnitzer Straße ein Auffahrunfall. Ein 57-jähriger Fahrzeugführer musste sein Kraftfahrzeug verkehrsbedingt anhalten. Eine 34-jährige Fahrzeugführerin, welche sich dahinter befand nahm den Haltevorgang zu spät wahr und fuhr auf das vorrausfahrende Fahrzeug auf. Während der Unfallaufnahme wurde bei dem 57-jährigen Fahrzeugführer Atemalkohol wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläuf-gen Wert von 0,7 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Im Rahmen dessen wurde die Entnahme einer Blutprobe zur Beweissicherung realisiert.

 

Unseburg (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 16:00 und 20:00 Uhr, an der Wal-ter-Husemann-Straße, in Fahrtrichtung Borne, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 155 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 26 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 18 Fah-rern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 8 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 85 km/h gemessen.

 

Bernburg   (Geschwindigkeitskontrolle)

 

 

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 10:00 und 11:00 Uhr, in der Ilberstedter Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 80 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 3 Geschwindigkeitsüberschrei-tungen festgestellt und dokumentiert. 3 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Der Schnellste wurde mit 50 km/h gemessen.

 

 

 

 

Aschersleben   (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

 

 

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 07:00 und 09:00 Uhr, in der Schierstedter Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum wurden 40 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 7 Ge-schwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. 6 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt. Der Schnellste wurde mit  79 km/h gemessen, gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Einweihung Stationsgebäude im Salus‐Fachklinikum Bernburg
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Bundesnetzagentur prüft Funkstörungen auf dem Rheineplatz
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Mega Party im Strandsolbad Staßfurt mit Sidney King
>> mehr lesen

Neugattersleben feierte Familienfest
>> mehr lesen

Rund 250 Radurlauber machen Stopp in Bernburg
>> mehr lesen

Lagerhalle in Bernburg abgebrannt
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 0