Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Kontrolle Fahrtüchtigkeit / Verstoß Pflichtversicherung; Staßfurt: Politisch motovierte Kriminalität, Unfall mit Personenschaden; Schönebeck: Einbruchsdiebstahl, Diebstahl aus Kraftfahrzeugen / Versuch; Calbe: Geschwindigkeitskontrolle


Schönebeck   (Einbruchsdiebstahl)

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Dienstag gewaltsam Zugang zu einer Gaststätte in der Barbarastraße. Nachdem die Täter eines der Fenster überwunden hatten wurden die Räume durchsucht. Ob und welche Gegenstände entwendet wurden muss nun im Rahmen einer Inventur geprüft werden. Die Ermittlungen dauern an.

 

Staßfurt   (Politisch motovierte Kriminalität)

Durch das Ordnungsamt der Stadt Staßfurt wurde an einer Wand im Nahbereich des Gemeindehauses in der Feldstraße ein Graffiti festgestellt. Unbekannte Täter hatten dort ein Hakenkreuz und einen Schriftzug aufgesprüht. Da der Eigentümer noch nicht erreicht werden konnte, wird das Ordnungsamt sich um die Beseitigung der Schmierereien kümmern. Das Sachgebiet Staatschutz wurde an den Ermittlungen beteiligt.

Hinweise zur Tat oder den vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Schönebeck   (Diebstahl aus Kraftfahrzeugen / Versuch)

In der Nacht zu Dienstag wurde von unbekannten Tätern die Seitenscheibe eines in der Sökerstraße abgestellten Pkw eingeschlagen. Anschließend wurde offenbar das Handschuhfach des Fahrzeuges durchsucht. Nach einer Inaugenscheinnahme durch den Eigentümer konnte festgestellt werden, dass die Täter ohne Diebesgut abzogen. Das Autoradio war vorhanden und andere Wertgegenstände lässt der 36-Jährige eigenen Aussagen zufolge nie im Fahrzeug zurück.

 

Staßfurt   (Unfall mit Personenschaden)

Am Montagabend um 23:24 Uhr, wurde eine Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall auf der Landstraße 73 verletzt. Sie (16) war mit ihrem Rad aus Richtung Hohenerxleben kommend, etwa 100 Meter vor dem Ortseingang Staßfurt an einer Bordsteinkante zu Fall gekommen. Durch einen RTW wurde sie zur weiteren medizinischen Behandlung ins Klinikum Aschersleben verbracht und dort stationär aufgenommen.

 

Bernburg   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit / Verstoß Pflichtversicherung)

Am Dienstag stoppte die Polizei in der Roschwitzer Straße einen Fiat, der ohne amtliche Kennzeichen unterwegs war. Auf Befragen hin äußerte er, dass er gerade auf dem Weg zur Zulassungsstelle ist. Bei dem 56-jährigen Fahrer aus Könnern, wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,05 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Calbe   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr, an der Hospitalstraße, in Fahrtrichtung Brumby, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 570 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 42 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 34 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 8 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 90 km/h gemessen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Hermes baut Versandzentrum im Saalekreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Betrügereien im Salzlandkreis
>> mehr lesen

1. FC Magdeburg und Bernd Heynemann zu Gast in Biendorf?
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Betrügereien im Salzlandkreis
>> mehr lesen

Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Weihnachtsmärkte sind beliebt bei Taschendieben
>> mehr lesen

Aktuelle Galerien

Mit Rathaussturm und Ehrungen ist der BKC in die 63. Session gestartet
>> mehr lesen

Nienburger Carnevals Club feiert 1. Prunksitzung
>> mehr lesen

Aktuelle Sachstandsmeldung zur Brandermittlung in Bernburg
>> mehr lesen

Brand eines Mehrfamilienhauses in Bernburg, 20 Bewohner evakuiert
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    LVZ-Leser (Mittwoch, 02 August 2017 09:32)

    34-Jähriger in Leipzig-Connewitz wegen Kleidung attackiert.
    - Quelle: http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/34-Jaehriger-in-Leipzig-Connewitz-wegen-Kleidung-attackiert