Die Bundesnetzagentur mit Sitz in Bonn twittert über Arbeit in Bernburg

Der Prüf- und Messdienst der BNetzA bei der Arbeit: Funkstörungen suchen und beseitigen.


Zentrale Aufgabe der Bundesnetzagentur mit Sitz in Bonn ist es, den Wettbewerb in den Energie-, Telekommunikations-, Post- und Eisenbahnmärkten zu fördern und die Leistungsfähigkeit der Infrastrukturen in diesen Bereichen sicherzustellen.

 

Am Montag war die Bundesnetzagentur mit Sitz in Bonn in Bernburg unterwegs, um am Rheineplatz einem Phänomen auf die Schliche zu kommen. BBGLIVE war mit der Kamera dabei und hat die Kollegen aus Leipzig bei der Arbeit begleitet. Nun hat die Bundesnetzagentur den Beitrag von BBGLIVE bei Twitter retweetet.

 

Der Prüf- und Messdienst der #BNetzA bei der Arbeit:

#Funkstörungen suchen und beseitigen.

 

Als Regulierungsbehörde trägt die Bundesnetzagentur dazu bei, dass Unternehmen die erforderlichen Investitionen in die Zukunftsfähigkeit der Netze tätigen können. Die Behörde regelt außerdem die Nutzung von Frequenzen und Rufnummern. Eine besondere Rolle spielt sie auch bei der Umsetzung der Energiewende: Die Bundesnetzagentur beschleunigt die Planung neuer Stromleitungen und stellt damit sicher, dass Energie auch in Zukunft verlässlich verfügbar ist und bezahlbar bleibt.

 

Den ganzen Beitrag sehen Sie hier - Klick!



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Neue Meldungen

Zehn neue Corona-Infektionen gemeldet
>> mehr lesen

Salzlandkreis: Urlauber haben sich binnen 72 Stunden für Coronatest zu melden
>> mehr lesen

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis
>> mehr lesen

Digitalisierung geht auf Tournee und kommt nach Bernburg
>> mehr lesen

Polizei Meldungen

Aktuelle Galerien

DLR Nationales Erprobungszentrum für Unbemannte Luftfahrtsysteme im Cochstedt
>> mehr lesen

Wieder Streik bei AMEOS in Bernburg
>> mehr lesen

771 Besucher bei Staßfurter Autokino
>> mehr lesen

Hochmoderne digitale Volksbankfiliale in Bernburg eröffnet
>> mehr lesen

Soziale Netzwerke