Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Bernburg: Einbruchsdiebstahl, Kennzeichendiebstahl; Calbe: Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung; Schönebeck: Fahrraddiebstahl; Aschersleben: Unfall mit Personenschaden


Bernburg   (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Donnerstag verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugangang zu einem Autohaus in der Kalistraße. Sie gelangten über ein Fenster an der Rückfront in das Gebäude und durchsuchten die Büroräume. Es wurde ein Tresor entwendet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

 

Bernburg   (Kennzeichendiebstahl)

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht zu Donnerstag, die hintere amtliche Kennzeichentafel ERH-HW 137. Das Kennzeichen befand sich an einem LKW (Zugmaschine). Das Fahrzeug war mit einem Sattelauflieger im Gewerbegebiet an der Altenburger Chaussee abgestellt. Hinweise zu einer anderweitigen Verwendung wurden polizeilich bisher nicht bekannt. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Calbe   (Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung)

Am Mittwochabend führte die Polizei in der Magdeburger Straße eine Fahrzeugkontrolle durch. Der Fahrer, ein 33-jähriger Mann aus Calbe, war den Beamten bereits bekannt. Während der Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. De Weiteren war das Fahrzeug seit Anfang August außer Betrieb gesetzt, um dies zu vertuschen war ein anderes Kennzeichen angebracht worden. Die Weiterfahrt wurde untersagt und die Kennzeichen sichergestellt. Der Mann muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung und dem verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz verantworten. Obwohl während der Kontrolle leichter Atemalkoholgeruch wahrgenommen wurde, geht er in dieser Hinsicht (Alkohol am Steuer) straffrei aus, der Atemalkoholtest erbrachte einen Wert von 0,29 Promille.

 

Schönebeck   (Fahrraddiebstahl)

Bereits am Dienstagnachmittag wurde in der Felgeleber Straße ein Mountainbike der Marke SCOTT entwendet. Der Eigentümer hatte das Rad gegen 16:00 Uhr, an einem im Erdreich verankerten Briefkasten angeschlossen. Als er das Rad um 21:30 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden.

Ein weiteres Mountainbike wurde, in der Nacht zu Mittwoch, vom Hinterhof eines Mehrfamilienhauses in der Dorotheenstraße entwendet. Der Eigentümer hatte das Bike um 20:00 Uhr, mittels eines Panzerschlosses am Fahrradständer angeschlossen. Als er es am Mittwochmorgen, gegen 06:00 Uhr nutzen wollte, bemerkte er den Diebstahl.

Die Fahndungsmaßnahmen wurden jeweils nach der Anzeigenerstattung, am Mittwochnachmittag, eingeleitet.

 

Aschersleben   (Unfall mit Personenschaden)

Am Mittwochnachmittag, um 16:45 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall am Kreisverkehr der Magdeburger Straße ein Radfahrer leicht verletzt. Der Mann hatte die am Kreisverkehr befindliche Fußgängerfurt, mit dem E-Bike, aus Richtung Froser Straße kommend überquert. Dabei hatte ihn der Pkw-Fahrer, welcher den Kreisverkehr in Richtung Hinter dem Zoll verlassen wollte scheinbar übersehen. Durch den Anstoß kam der Radler zu Fall und wurde leicht verletzt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    MZ-Leser (Freitag, 18 August 2017 13:08)

    http://mobil.mz-web.de/dessau-rosslau/zwischenfall-am-pollingpark--89-jaehrige-in-eigener-wohnung-angegriffen-28182434?

  • #2

    MZ-Leser (Freitag, 18 August 2017 13:10)

    http://mobil.mz-web.de/dessau-rosslau/belaestigung-im-stadtpark-frauen-sexuell-beleidigt---mann-wird-ins-gesicht-geschlagen-28182346