Aktuelle Polizei Meldungen Salzlandkreis

Staßfurt: Kontrolle Fahrtüchtigkeit, Suche nach vermisstem Kind; Schadeleben: Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer; Aschersleben, B 180: Wildunfall mit Wildschwein; Bernburg: Auffahrunfall, Verkehrskontrollen; Barby: Diebstahl eines Kraftrades

 


Staßfurt (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Am Mittwochabend, gegen 19:55 Uhr, kontrollierte die Polizei einen 55-jährigen Fahrradfahrer, der die Steinstraße auf dem linken Gehweg in Richtung Bodebrücke fahrend festgestellt wurde. Weiterhin wurde ohne Licht gefahren und die Fahrweise wirkte unsicher. Bei dem Mann wurde starker Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,87 Promille. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. Im Zuge dessen wurde eine Blutprobenentnahme zur Beweissicherung realisiert. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Staßfurt (Suche nach vermisstem Kind)

 

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:30 Uhr, wird durch Eltern bei der Polizei bekannt, dass ihr 7jähriges Kind seit 15:30 Uhr unbekannten Aufenthaltes ist. Zuvor wurden bereits durch die Eltern sämtliche Kontaktadressen ohne weitere Erkenntnisse abgeprüft. Aufgrund der Ausgangslage wurden durch die Polizei die Suchmaßnahmen eingeleitet und der Polizeihubschrauber kam zum Einsatz. Gegen 17:30 Uhr wurde das 7jährige Kind im Bereich Königsplatz unversehrt aufgefunden. Nach Angaben des 7jährigen Kindes war es zu diesem Zeitpunkt auf dem Weg nach Haus.

 

Schadeleben (Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer)

 

Am Mittwochnachmittag, um 16:40 Uhr, wurde bei einem Verkehrsunfall in der Ortslage Schadeleben ein 18jähriger Fahrradfahrer verletzt und musste in das Klinikum Aschersleben verbracht werden. Ein 19jähriger PKW Fahrer befuhr zum Unfallzeitpunkt den Friedhofsweg und beabsichtigte an der Einmündung zur Bauernstraße auf diese aufzufahren. Hierbei wurde der Vorfahrtsberechtigte Fahrradfahrer übersehen, welcher aus Richtung Ortsmitte kam und die Vorfahrtsstraße folgen wollte.

 

Aschersleben, B 180 (Wildunfall mit Wildschwein)

 

Am Donnerstagmorgen gegen 05:45 Uhr kam es auf der Bundesstraße 180 zwischen Aschersleben und Quenstedt zu einem Wildunfall. Ca.500 Meter hinter der Kreisgrenze Salzlandkreis/ Mansfeld-Südharz kollidierte ein 55-jähriger Fahrzeugführer eines Kleintransporters mit einem Wildschwein. Am Fahrzeug entstand Sachschaden. Das Tier verendete an der Unfallstelle.

 

Bernburg,Stadt ( Auffahrunfall)

 

Am Donnerstag gegen 07:55 Uhr kam es auf dem Platz der Jugend an der Kreuzung L50/ L65 zu einem Auffahrunfall mit Sachschaden. Hier musste ein aus Richtung Altenburg kommender PKW-Fahrer mit seinem Fahrzeug an der Kreuzung verkehrsbedingt halten. Ein zweiter PKW fuhr auf.

 

Könnern, Stadt (Diebstahl aus einem LKW-Anhänger)

 

Am Mittwoch in der Zeit zwischen 11:00 und 19:00 Uhr machten sich unbekannte Täter auf dem Parkplatz der L85, Hauptstraße in Richtung Trebnitz, an einem dort abgestellten LKW-Anhänger zu schaffen. Der oder die Täter haben von beiden Seiten die Plane aufgeschlitzt und sich Zutritt auf den Hänger verschafft. Entwendet wurde eine kleine blau-gelbe Straßenfräse.

 

Barby, Stadt (Diebstahl eines Kraftrades)

 

In den Nachtstunden vom Mittwoch zum Donnerstag entwendeten unbekannte Täter in der Lindenstraße eine schwarze Suzuki GSX-R 750. Das Motorrad mit dem amtlichen Kennzeichen SBK-VV66 war auf der Straße abgestellt und mit einem Lenkerschloss gesichert.

 

Bernburg (Verkehrskontrollen)

 

Der Herbst hat begonnen und somit kommen auch auf alle Verkehrsteilnehmer veränderte Anforderungen zu.

Donnerstagmorgen, in der Zeit von 05:30 Uhr bis 08:00 Uhr, wurden in der Krumbholzallee Verkehrskontrollen realisiert. Im Rahmen der Lichttestaktion welche durch die Polizei in Zusammenarbeit mit der Ortsverkehrswacht Bernburg durchgeführt wurde 27 Fahrzeugführer einer Kontrolle unterzogen. Bei diesen Kontrollen wurden immerhin 16 Beanstandungen festgestellt. Diese bestanden vorrangig in defekte Scheinwerfer sowie defekte Rücklichter. Des Weiteren hatte ein Fahrzeugführer seine Fahrerlaubnis zu Haus vergessen und an einem Kraftfahrzeug entsprach die Profiltiefe nicht den geforderten Anforderungen. Durch die Polizei werden in Zusammenarbeit mit der Verkehrswacht verstärkte Kontrollen zu dieser Jahreszeit im Salzlandkreis realisiert.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Leser (Freitag, 20 Oktober 2017 08:57)

    Chemnitz: Mann bedrängt 15-jähriges Mädchen: Als Passanten helfen wollten, eskaliert die Situation. "Tatverdächtigen (Syrer)"

    https://www.tag24.de/nachrichten/schlosschemnitz-konkordiapark-schlaegerei-polizei-einsatz-verletzte-356915

  • #2

    Leser (Freitag, 20 Oktober 2017 09:03)

    OT Kapellenberg/OT Kaßberg – Zeugen nach sexuellen Übergriffen gesucht.
    "Beschrieben wurden die Täter als ca. 17 bis 18 Jahre alt, etwa 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß und mit schlanker Gestalt. Beide sollen dunklen Teint und dunkles Haar, an den Seiten kurz geschnitten und oben etwas länger, haben."

    https://www.polizei.sachsen.de/de/MI_2017_52922.htm

  • #3

    Leser (Freitag, 20 Oktober 2017 11:24)

    Dresden: Vorm Burger-King! Radler verprügelt Fußgänger mit Fahrradschloss.
    "ein Mann mit dunkler Hautfarbe einen Deutschen mit einer Peitsche geschlagen"

    https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-spaziergaenger-von-radler-mit-fahrradschloss-verpruegelt-357461