Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis

Bernburg: Fahrzeugführer mit 1,40 Promille, Wohnungseinbruchsdiebstahl; Staßfurt: Verkehrsunfall mit Personenschaden; Geschwindigkeitskontrollen in Schackstedt, Gerlebogk, Aschersleben

 


Fahrzeugführer mit 1,40 Promille

 

Bernburg – Ein 53-jähriger Bernburger befuhr in den Abendstunden des 30.10.2017 mit seinem Pkw Ford Focus die Magdeburger Straße in Bernburg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle durch die Polizei, stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,40 Promille. Durch die Polizeibeamten wurde eine Blutprobenentnahme zur genauen Bestimmung der Alkoholkonzentration im Blut angeordnet, sowie der Führerschein des 53-jährigen Fahrzeugführers sichergestellt. Ihn erwartet ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

 

Wohnungseinbruchsdiebstahl

 

Bernburg – Am 30.10.2017 drangen bislang unbekannte Täter in eine Wohnung in der Speicherstraße in Bernburg ein. Das rechte Außenfenster der Wohnung, welches angeklappt war, wurde durch Täter geöffnet. Im Anschluss durchsuchten sie das Wohnzimmer und das Schlafzimmer der Wohnung. Durch die Täter wurde ein Handy nebst Ladekabel entwendet. Hinweise zur Tat oder den vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Verkehrsunfall mit Personenschaden

 

Staßfurt – Am 30.01.2017 gegen 22:00 Uhr befuhr ein 34-jähriger Fahrzeugführer aus Groß Börnecke mit seinem Pkw Opel Astra die Lehrter Straße in Staßfurt. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, fuhr zunächst gegen eine Parkbank und kollidierte im Anschluss mit einem Baum. Hierbei wurde der 34-jährige Fahrzeugführer schwer und sein 24-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls war der beteiligte Pkw nicht pflichtversichert.

 

Geschwindigkeitskontrollen

 

Schackstedt – Am 30.10.2017 wurden in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Schackstedt durchgeführt. Insgesamt wurde hier die Geschwindigkeit von 235 Fahrzeugen gemessen. 17 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von innerorts 50 km/h. Der schnellste Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von 116 km/h gemessen. Ihn erwartet ein mehrmonatiges Fahrverbot.

 

Könnern, OT Gerlebogk - Am 30.10.2017 wurden in der Zeit von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Könnern, OT Gerlebogk, durchgeführt. Insgesamt wurde hier die Geschwindigkeit von 245 Fahrzeugen gemessen. 19 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von innerorts 50 km/h. Der schnellste Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von 84 km/h gemessen. Ihn erwartet ein Fahrverbot.

 

Aschersleben - Am 30.10.2017 wurden in der Zeit von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr Geschwindigkeitskontrollen in der Ortslage Aschersleben, Güstener Straße, durchgeführt. Insgesamt wurde hier die Geschwindigkeit von 478Fahrzeugen gemessen. 18 Fahrzeugführer überschritten die zulässige Höchstgeschwindigkeit von innerorts 50 km/h. Der schnellste Fahrzeugführer wurde mit einer Geschwindigkeit von 77 km/h gemessen. Ihn erwartet ein Bußgeld.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Leser (Mittwoch, 01 November 2017 11:44)

    Chemnitz - Im Ortsteil Kappel hat sich erneut ein Exhibitionist herumgetrieben.
    "Der noch unbekannte Täter wurde wie folgt beschrieben: ca. 26 bis 35 Jahre alt, kurze schwarze Haare, längerer dunkler Bart, augenscheinlich arabische Abstammung"

    https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-kappel-dr-salvador-allende-strasse-mann-entbloesser-exhibitionist-365150

  • #2

    Leser (Mittwoch, 01 November 2017 11:51)

    New York: muslimische Terrorattacke (29 jähriger Usbeke)mit einem Pick-up-Truck, mindestens acht Menschen getötet worden,
    „Allahu Akbar“

    http://www.focus.de/politik/videos/29-jaehriger-rief-allahu-akbar-erstes-augenzeugen-video-soll-den-attentaeter-von-new-york-zeigen_id_7787800.html

    https://www.merkur.de/politik/terror-in-new-york-terror-im-sueden-manhattans-new-york-erlebt-furchtbares-halloween-zr-8956042.html