· 

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis

Bernburg: Einbruch in Pkw, Brand; Westdorf: Einbruch in Container; Förderstedt: Einbruch in Fahrzeug; Etgersleben: Sprengung Zigarettenautomat; Könnern: Dieseldiebstahl; Schönebeck: Einbruch in Kindertagesstätte, Sprengung Zigarettenautomat; Staßfurt: Einbruch in Vereinsheim; Hoym: Einbruch in PKW; Aschersleben: Trunkenheitsfahrt

 


Werbung
Werbung

Aschersleben, OT Westdorf (Einbruch in Container)

 

Unbekannte Täter drangen in der Nacht vom 28.12.2017 zum 29.12.2017 gewaltsam in drei Container, welche auf dem Gelände der hiesigen Kiesgrube stehen, ein. Hierbei handelt es sich um Aufenthalts- und Materialcontainer. Aus diesen wurden diverse Werkzeuge entwendet.

 

Förderstedt, Burgstraße (Einbruch in Fahrzeug)

 

Unbekannte Täter versuchten gewaltsam in der Nacht des 29.12.2017 in einen Transporter, welcher auf der Straße parkte, einzudringen. Durch den Nutzer des Fahrzeuges konnten die Täter während der Tatausführung gestört werden. Diese flüchteten ohne Diebesgut in unbekannte Richtung.

 

Etgersleben, Karl-Marx-Straße (Sprengung Zigarettenautomat)

 

Kurz nach Mitternacht des 30.12.2017 sprengten unbekannte Täter einen Zigarettenautomat in Etgersleben, in der Karl-Marx-Straße. Hierbei wurde der Automat erheblich beschädigt. Die Täter konnten Zigaretten und Bargeld erbeuten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Könnern, Nordstraße (Dieseldiebstahl)

 

In der Nacht vom 29.12.2017 zum 30.12.2017 wurden zwei Lastkraftwagen, welche im Gewerbegebiet in Könnern parkten, angegriffen und aus diesen Diesel entwendet.

 

Schönebeck, Streckenweg (Einbruch in Kindertagesstätte)

 

Unbekannte Täter begaben sich in der Nacht vom 29.12.2017 bis 30.12.2017 auf das Gelände der Kita „Montessori Kinderhaus“ und öffneten gewaltsam eine dort befindliche Garage, in welchem sich Spielgeräte der Einrichtung befanden. Die Spielgeräte wurden zunächst durch die Täter entwendet, konnten aber später in Grünewalde, im Bereich einer Straßenböschung wieder aufgefunden werden.

 

Staßfurt, Am Tiergarten (Einbruch in Vereinsheim)

 

Unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zum Vereinsheim der Gartenanlage in Staßfurt, Am Tiergarten, und entwendeten aus diesem eine Motorsense. Die Tat wurde am 30.12.2017 durch Verantwortliche bemerkt.

 

Schönebeck, Heinrichstraße (Sprengung Zigarettenautomat)

 

In den frühen Morgenstunden des 31.12.2017 wurde versucht, ein Zigarettenautomat in Schönebeck, an der Einmündung Lange Straße/Heinrichstraße aufzusprengen. Der Automat wurde hierbei beschädigt. An die Zigaretten im Automaten gelangten die Täter jedoch nicht.

 

Bernburg, Preußlitzer Hauptstraße (Einbruch in Pkw)

 

In den Morgenstunden des 31.12.2017 schlugen unbekannte Täter die Beifahrerscheibe eines PKW VW ein und entwendeten aus diesem eine Handtasche.

 

Hoym, Rudolf-Breitscheid-Straße (Einbruch in PKW)

 

Im Verlaufe des Tages des 31.12.2017 zerstörten unbekannte Täter die Heckscheibe eines PKW VW und bauten aus diesem das Navigationsgerät aus.

 

Bernburg, Friedrich-List-Straße (Brand)

 

In der Silvesternacht kam es zu einem Brand in Bernburg, in der Friedrich-List-Straße. Hier wurde, vermutlich durch Pyrotechnik, eine Hecke in Brand gesetzt. Das Feuer griff dann auf das in der Nähe befindliche Einfamilienhaus über. Hierbei wurde die Giebelwand sowie die Dach- und Terassenkonstruktion beschädigt. Durch die Feuerwehr konnte Schlimmeres verhindert werden, so dass das Haus bewohnbar blieb.

 

Aschersleben, Steinbrücke (Trunkenheitsfahrt)

 

Am 01.01.2018, gegen 09:00 Uhr, wurde ein PKW Honda in Aschersleben angehalten und die verantwortliche Fahrzeugführerin kontrolliert. Hierbei wurde bei der 30-jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine Überprüfung ergab einen Vorwert von 1,42 o/oo. Der Führerschein der Frau wurde eingezogen und ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0