· 

Berufe (Ausbildung) finden leicht gemacht

Die achte Berufsfindungsmesse findet in Bernburg im Serumwerke am 17. Februar 2018 von 10 bis 14 Uhr statt.


Anzeige
Anzeige

„Eine Tradition setzt sich fort und wird von uns aktiv unterstützt“, berichtet Cornelia Bender, Bereichsleiterin der Bernburger Arbeitsagentur.

 

Mit den Zeugnissen erhielten alle Schüler ab der 7.Klasse in Bernburg den Elternbrief und den Flyer mit den Informationen zur Berufsfindungsmesse. Gemeinsam mit ihren Eltern und Großeltern können sich dann die Jungen und Mädchen diesen Termin in ihren Smartphones vormerken.

 

„Die Berufsfindungsmesse in Bernburg ist als Möglichkeit der Berufsorientierung fest etabliert. Mit dem Netzwerk Schule/Wirtschaft, der Stadt Bernburg und den teilnehmenden Unternehmen wird alljährlich eine Plattform der Begegnung geschaffen. Hier haben Schüler und Eltern die Chance sich über Ausbildungsmöglichkeiten in und um Bernburg zu informieren. “, sagt Cornelia Bender.

 

54 Unternehmen, vier mehr als im letzten Jahr werden am 17.Februar im Serumwerk Bernburg AG in der Halleschen Landstraße 105b in Bernburg an der Berufsfindungmesse teilnehmen.

 

Auch der Bernburger Möbeltischler, Michael Pätz wird wieder an der Berufsfindungsmesse teilnehmen. „Ich werde diesmal mit meinem neuen Auszubildenden gemeinsam als Ansprechpartner für die Jungen und Mädchen da sein. Ich denke es fällt den Schülern leichter, mit einem Jungen ähnlichen Alters in das Gespräch zu kommen und ich plane auch etwas zum Mitmachen am Stand“, erzählt Michael Pätz.

"Alle Wege zu deiner Karriere!" am 17.02.2018

 

• Welcher Job ist für mich der passende?

• Berufsstart – was muss ich beachten?

• Was erwartet der Arbeitgeber von mir?

• Neue Herausforderungen – welche Jobs gibt es auf dem Arbeitsmarkt?

• Neuanfang – welche Weiterbildungsmöglichkeiten habe ich?

• Was kommt nach dem Schulabschluss? Studium oder Ausbildung?

• Schule abgebrochen – und jetzt?

 

Stellst du dir ähnliche Fragen? Die Antworten findest du auf der Jobmesse!

 

Namhafte Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen präsentieren umfassende Karrieremöglichkeiten in deiner Region.

Lass dich bei der Entscheidung über verschiede Karrieremöglichkeiten beraten und finde dabei deinen eigenen Weg. Hier hast du die Chance, mit mehreren Firmen direkt ins Gespräch zu kommen und deinen zukünftigen Arbeitgeber oder die Hochschule deiner Wahl vor Ort persönlich kennenzulernen. Durch informative Fachvorträge und Mitmach-Aktionen der Aussteller erhältst du den ersten Einblick in die verschiedensten Unternehmen.

DIE JOBMESSE BIETET:

 

• direkten Erstkontakt mit Unternehmen deiner Wahl

• ein breites Angebot an Ausbildungs- und Stellenangeboten

• persönliche Vorstellung bei mehreren Unternehmen

• die Möglichkeit, Fragen offen zu stellen

• einen ersten Eindruck über die ausstellenden Unternehmen

• eine gesprächsoffene und freundliche Atmosphäre

• eine Chance, mit Unternehmen persönliches Gespräch zu führen

• informative Fachvorträge

„Viele Jugendliche haben Schwierigkeiten, ihr ganz eigenes Talent zu erkennen und daraus für sich eine erfolgreiche Lebensperspektive zu entwickeln.“, erklärt Anja Huth, Chefin der Bernburger Arbeitsagentur. Deshalb sei es besonders wichtig, jungen Menschen die vielfältige Berufswelt zu zeigen. Der regionale Arbeitskreis SCHULEWIRTSCHAFT des Salzlandkreises, die Stadt Bernburg und die Agentur für Arbeit Bernburg haben genau das Mitt Februar vor.

 

Am 17. Februar 2018 findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Gelände der Serumwerk Bernburg AG in Bernburg eine Berufsfindungsmesse statt. Jugendliche und ihre Eltern können sich hier über attraktive Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Salzlandkreis informieren und mit Vertretern der regionalen Unternehmen ins Gespräch kommen. 53 Firmen stellen sich selbst, ihre Ausbildungen und die Perspektiven in den einzelnen Berufen vor.

 

Wer ein Praktikum für die nächste Ferienzeit oder gleich einen geeigneten Ausbildungsplatz sucht oder sich ganz einfach langfristig im Berufeschungel orientieren möchte, sollte sich am Samstag auf den Weg in die Hallesche Straße 105 B in Bernburg machen. Denn eines weiß Anja Huth ganz sicher: „Die Chancen einer Lehrstelle in unserer Region sind so gut wie nie zuvor.“



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook


Kommentar schreiben

Kommentare: 0