· 

Aktuelle Polizei Meldungen aus dem Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizei Meldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Neu Königsaue   (Diebstahl aus Kraftfahrzeugen)

Am Montagabend wurde auf einem Parkplatz in der Heerstraße ein PKW aufgebrochen. Der oder die unbekannten Täter hatten die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und aus dem Fahrzeug eine Handtasche entwendet. In der Handtasche befanden sich nicht nur die Papiere der Beifahrerin sondern auch der Hausschlüssel. Sie hatte die Tasche unter einer Jacke im Fahrzeug abgelegt und die Großmutter im Heim besucht. Die mögliche Tatzeit konnte zwischen 17:35 und 18:45 Uhr eingegrenzt werden.

Hinweise zur Tat, dem vermeintlichen Täter oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Die Polizei weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Kraftfahrzeug kein Safe ist. Die Täter beobachten ihre späteren Opfer zumeist bereits beim Aussteigen und schlagen anschließend zu. Es lohnt daher nicht die Tasche im Kofferraum oder im Fahrzeug einzuschließen. Weiterhin sollte man die Wohnungsschlüssel und Personaldokumente nie gemeinsam in der Tasche transportieren. Sollte die Tasche gestohlen werden, besitzt der Täter neben der Wohnanschrift auch den Schlüssel zur Wohnung.

 

Hecklingen   (Kennzeichendiebstahl)

Am Montagabend wurde von einem in der Hamburger Straße abgestellten PKW die vordere amtliche Kennzeichentafel SLK-BA 212 entwendet. Das Fahrzeug war ab 19:00 Uhr gegenüber der Gaststätte Stadt Bernburg abgestellt. Als die Eigentümerin den PKW um 21:00 Uhr in Staßfurt betanken wollte, bemerkte sie den Diebstahl. Das Kennzeichen war zusätzlich zur Standardhalterung mit Nieten gegen den Verlust oder die Wegnahme gesichert. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Schönebeck   (Rucksackdieb gestellt!)

Am Dienstagmorgen, um 09:50 Uhr, wurde im Birkenweg ein Diebstahl verhindert. Die Mitarbeiter einer Firma hatten ihr Fahrzeug in der Einfahrt zu einem Privatgrundstück abgestellt und dort mit ihren Arbeiten begonnen. Das Fahrzeug hatten sie zum Zwecke der Be- und Entladung nicht verschlossen. Diesen Umstand nutzte eine männliche Person, um sich Zutritt zum Fahrzeug zu verschaffen. Als er das Fahrzeug wieder verlassen wollte, wurde er von Zeugen bemerkt und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Das Diebesgut konnte vor Ort an die Geschädigten ausgehändigt werden. Bei der Durchsuchung des Täters und seiner mitgeführten Sachen, wurde ein Bolzenschneider aufgefunden und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

 

Schönebeck   (Fahrrad nach Diebstahl in Magdeburg aufgefunden)

Am Sonntagmorgen, um 06:30 Uhr, wurde von einem unbekannten Mann auf dem Tankstellengelände in der Magdeburger Straße ein Fahrrad abgestellt und scheinbar zurückgelassen. Am Dienstagvormittag informierte der Pächter die Polizei. Die Überprüfung des Rades anhand der Rahmennummer konnte die Herkunft aufdecken. Es wurde am Sonntag in Magdeburg entwendet. Außer dem platten Reifen war das Fahrrad in Ordnung, es wurde sichergestellt, der Eigentümer wird informiert und kann es in Schönebeck abholen. Hinweise zum vermeintlichen Dieb oder letzten Nutzer des Rades konnten bisher nicht erlangt werden.

 

Bernburg   (Kennzeichendiebstahl)

In der Nacht zu Dienstag wurde von unbekannten Tätern das hintere amtliche Kennzeichen SLK-VV 971 entwendet. Es befand sich zum Tatzeitpunkt an einem Dacia, welcher in der Kurzen Straße abgestellt war.  Der oder die unbekannten Täter entfernten das Kennzeichen mitsamt der Halterung, zu Beschädigungen am Fahrzeug kam es nicht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Gerlebogk   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:00 und 20:00 Uhr, an der Lindenstraße, in Fahrtrichtung Zentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 273 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 15 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 14 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 76 km/h gemessen.

 

Großmühlingen   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:15 und 20:15 Uhr, an der Schützenstraße, in Fahrtrichtung Zentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 229 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 22 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 20 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 83 km/h gemessen.

 

Hoym   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 07:00 und 12:00 Uhr, an der Landstraße zwischen Morgenrot und Hoym, in Fahrtrichtung Hoym, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 100 km/h. Im Messzeitraum passierten 268 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 9 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 139 km/h gemessen.

 

Schönebeck   (Geschwindigkeitskontrolle)

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 07:30 und 12:30 Uhr, am Breite Weg, in Fahrtrichtung Barbyer Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 432 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 81 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 80 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 57 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook