· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Werbung
Werbung

Aschersleben (Kellereinbrüche und Fahrraddiebstähle)

 

In der Nacht zum Samstag waren erneut Diebe in Aschersleben unterwegs und hatten es offensichtlich auf Habseligkeiten in Mehrfamilienhäusern abgesehen. Mehrere Geschädigte meldeten sich am Samstagvormittag bei der Polizei und teilten übereinstimmend mit, dass die Täter zunächst die Hauseingangstüren aufhebelten und anschließend Keller und Nebengelasse nach Verwertbarem durchsuchten. Betroffen waren Objekte in der Oberstraße, der Unterstraße, der Hans-Grade-Straße und der Kreuzstraße. Entwendet wurden mehrere Fahrräder sowie Werkzeug. Hinweise zu den Einbrechern nimmt die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

 

Schönebeck (Garageneinbrüche)

 

Samstagvormittag meldete sich ein Geschädigter bei der Polizei und teilte mit, dass Unbekannte insgesamt fünf Garagen im Komplex in der Magdeburger Straße aufgebrochen haben. Aus den Garagen wurden Werkzeug und Maschinen entwendet. Hinweise zu den Einbrüchen nimmt die Polizei in Bernburg unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

 

Unseburg (Motorroller entwendet)

 

In der Zeit von Samstag, den 21.04.2018 bis Freitag, den 27.04.2018 entwendeten Unbekannte einen nicht mehr pflichtversicherten Motorroller der Marke „Explorer von einem abgeschlossenen Grundstück in der Breiten Straße. Der Roller war mit einem Lenkerschloss gesichert und mit einem Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2017 versehen. Hinweise nimmt die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0 entgegen.

 

Schönebeck (Einbruch in Lebensmitteldiscounter)

 

In der Nacht zum Samstag warfen unbekannte Täter zunächst die Schaufensterscheibe zu einem Lebensmitteldiscounter in der Zimmerstraße ein. Anschließend wurde das Objekt betreten und nach Verwertbarem durchsucht. Eine hinzugezogene Mitarbeiterin konnte zunächst nicht mit Sicherheit sagen, ob etwas entwendet wurde.

 

Staßfurt (Unfallflucht)

 

Am Freitag gegen 15:00 Uhr stellte eine 53-jährige Frau aus Staßfurt einen Mercedes Sprinter auf dem Parkplatz der Stadtverwaltung in der Steinstraße ab. Als sie den Kleintransporter gegen 17:15 Uhr wieder nutzen wollte, musste sie frische Lackkratzer an der unteren Seite der Beifahrertür feststellen. Die Spuren lassen den Schluss zu, dass sie durch ein anderes Fahrzeug verursacht wurden. Hier sucht die Polizei Zeugen. Hinweise an die Polizei im Salzlandkreis unter Tel. 03471/379-0.

 

Schönebeck/ Calbe (Saale) (Alkoholkontrollen)

 

Am Freitagabend gegen 22:50 Uhr wurde in der Welsleber Straße in Schönebeck ein Radfahrer gestoppt, der zuvor durch seine Fahrweise auffällig wurde. Ein Test mit dem 37-jährigen Mann aus Schönebeckergab einen Vorwert von 2,05 Promille. Er musste anschließend eine Blutprobenentnahme über sich ergehen lassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Gleiches ereignete sich am Sonntagmorgen um 02:30 Uhr in der Barbyer Straße in Calbe. Ein 25-jähriger Mann aus Karlsruhe war hier mit 1,72 Promille mit dem Fahrrad unterwegs. Ein dritter Radfahrer wurde Sonntagmorgen gegen 02:37 Uhr in Schönebeck in der Edelmannstraße gestoppt. Er war mit 2,27 Promille der Spitzenreiter an diesem Wochenende.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

 

Am Samstag in der Zeit von 09:15 Uhr bis 12:15 Uhr führten Beamte der Polizei Bernburg in der Magdeburger Chaussee eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Bei insgesamt 98 angemessenen Fahrzeugen wurden 6 Überschreitungen festgestellt. Die höchste gemessene Geschwindigkeit betrug 73 km/h. Wegen der Überschreitungen wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook