· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Werbung
Werbung

Bernburg (Brandermittlungen)

 

Mittwochmorgen, gegen 02:11 Uhr, wurde ein Entstehungsbrand festgestellt. Dieser ging von einem Verkaufspavillon eines KFZ An- und Verkaufs in der Annenstraße aus. Durch Zeugenaussage sowie Spurensicherung am Brandort kann zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Durch die Freiwillige Feuerwehr wurde der Entstehungsbrand gelöscht, so dass ein größerer Schaden verhindert werden konnte. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern. Hinweise zur Tat, oder den vermeintlichen Tätern nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Güsten (Diebstahl Baggerschaufel)

 

In den Nachtstunden zu Mittwoch, wurden von einem Minnibagger, welcher an einer Baustelle im Bereich Warmsdorfer Weg abgestellt war, ein Schnellwechselsystem und ein Tieflöffel entwendet. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

 

Güsten (Einbruchdiebstahl)

 

Mittwochmorgen, gegen 08:14 Uhr, wird ein Einbruch in einer Lagerhalle, welche sich in der Astrastraße befindet, gemeldet. Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt ist bekannt, dass unbekannte Täter unter Anwendung von Gewalt gegen eine Fluchttür in die Lagerhalle gelangten. In der Lagerhalle wurden alle Räumlichkeiten durchsucht und zum jetzigen Zeitpunkt Bargeld entwendet. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen.

 

Aschersleben (Einbruchdiebstahl)

 

Am Mittwochvormittag, im Zeitraum von 05:00 Uhr bis 11:00 Uhr, wurde durch unbekannte Täter aus einem Mehrfamilienhaus der Richard-Lehmann-Straße ein mittels Fahrradschloss gesichertes Fahrrad entwendet, welches im Fahrradkeller stand. Wie der oder die Täter in das Mehrfamilienhaus gelangten, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollzogen werden. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

 

Montagabend, im Zeitraum von 19:10 Uhr bis 23:00 Uhr, wurden zwei Fahrräder, welche mit einem Spiralschloss gesichert in einem Fahrradständer im Bereich der Solequelle abgestellt waren durch unbekannte Täter entwendet.

 

Güsten ( Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person)

 

Mittwochvormittag, gegen 10:50 Uhr, ereignete sich im Einmündungsbereich der Neuen Straße/Kirchplatz ein Verkehrsunfall zwischen einer PKW-Fahrerin und einer Fahrradfahrerin bei welchem die Radfahrerin schwer verletzt wurde. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen und der Aussagen der Beteiligten und Zeugen befährt die 83-jährige Fahrradfahrerin den Einmündungsbereich der Neuen Straße/ Kirchplatz vom Parkplatz eines Einkaufcenters aus über den abgesenkten Bordstein in Richtung Neustadt. Hierbei beachtet sie nicht die 78-jährige Fahrerin eines PKWs, welche aus Richtung Neustadt kommend in die Neue Straße nach links einbiegt und dabei gegen das Rechtsfahrgebot verstößt. In Folge kam die Radfahrerin auf der Motorhaube zum Liegen, wobei die 78-jährige PKW-Fahrerin nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf den Parkplatz vom Einkaufscenter erst stehen blieb.

 

Staßfurt (Verkehrsstraftat)

 

Dienstagabend, gegen 18:19 Uhr, wurde Am Tierpark, im Rahmen einer Verkehrskontrolle, der 29-jährige Fahrer eines PKWs Daimler angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass gegen den Fahrer insgesamt vier Haftbefehle existieren und er nicht im Besitz eines Führerscheins ist. Nach Verkündung der Haftbefehle endete die Fahrt in einer Justizvollzugsanstalt.

 

Güsten (Suche nach vermisstem Kind)

 

Dienstagnachmittag, gegen 17:08 Uhr, wird bei der Polizei gemeldet, dass der 7-jährige Sohn seit 15:45 Uhr unbekannten Aufenthalts ist. Zuvor kam es zwischen der Mutti und dem Kind zu Diskrepanzen. Da die Absuche durch die Polizei im Nahbereich keinen Erfolg brachte, wurden ein Fährtensuchhund sowie die Freiwillige Feuerwehr von Güsten angefordert. Gegen 17:39 Uhr konnten die Suchmaßnahmen eingestellt werden, da das 7-jährige Kind unversehrt im Bereich „am Moor“ in Richtung Amesdorf festgestellt werden konnte.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 09:30 und 12301 Uhr, an der Ilberstedter Straße, in Fahrtrichtung Magdeburger Chaussee, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 86 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Hier twittert BBGLIVE

BBGLIVE bei Facebook