· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Werbung
Werbung

 

Bernburg (Verkehrsunfall mit verletzten Personen)

 

Am Freitagnachmittag gegen 13:50 Uhr ereignete sich auf in der Straße Am Ziegelkolk ein Verkehrsunfall bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der 76-jährige Fahrzeugführer eines Fords befuhr mit seinem PKW die Magdeburger Straße in Richtung Breite Straße. Der Fahrzeugführer folgte nicht der abknickenden Vorfahrt nach links, sondern fuhr geradeaus gegen ein Werbeplakat und eine Laterne. Hierbei wurden der 76-jährige Fahrer und die  78-jährige Beifahrerin verletzt.

 

 

 

Schönebeck (Diebstahl Moped)

 

 

 

Am Freitagnachmittag entwendeten in der Zeit zwischen 10:20 und 10:40 Uhr unbekannte Täter ein ordnungsgemäß gesichertes Moped der Marke Simson S51 / Enduro in der Farbe blau. Das Moped war nahe der Sekundarschule Am Lerchenfeld abgeparkt. Die Polizei hat die Fahndungseinleitung vorgenommen. Die Ermittlungen dauern an.

 

 

 

Aschersleben (Fahren ohne Fahrerlaubnis)

 

Am Freitagvormittag befuhr ein 32-Jähriger mit einem VW Golf den Johannisplatz, obwohl dieser nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt. Weiterhin waren die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen nicht für dieses Fahrzeug ausgegeben. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

 

 

Schönebeck   (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Freitag, zwischen 15:20 und 21:20 Uhr in der Wilhelm-Dümling-Straße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 551 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 50 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der schnellste Fahrer befuhr die Straße mit 121 km/h, ihn erwartet ein Bußgeldbescheid.

 

 

 

Alsleben (Fahren unter dem Einfluss von Alkohol)

 

Am frühen Samstagmorgen, gegen 00:05 Uhr, kontrollierte die Polizei einen 45-jährigen Mann, welcher mit seinem VW die Sanderslebener Straße befuhr. Während der Kontrolle wurde Atemalkohol wahrgenommen. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,66 Promille.

 

Die Weiterfahrt wurde untersagt, ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Führerschein sichergestellt. Nach der Realisierung einer beweissicheren Blutprobenentnahme wurde der Mann aus der Maßnahme entlassen.

 

 

 

Brumby (Verkehrsunfall mit verletzten Personen)

 

Am frühen Samstagmorgen kam es gegen 00:50 Uhr an der Kreuzung L63/Abfahrt A14 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 79-jährigen BMW-Fahrer und einem 16-jährigen Moped-Fahrer, sowie seinem 16-jährigen Sozius.

 

Der BMW-Fahrer beabsichtigte die L63 von der autobahnabfahrt A 14 geradeaus zu überqueren, um auf den Autohof zu fahren. Hierbei kam es zu einem Zusammenstoß zwischen dem BMW-Fahrer und dem Moped-Fahrer, wobei der Moped-Fahrer und sein Sozius verletzt wurden.

 

 

 

Schönebeck (Fahrtüchtigkeit)

 

Am Samstagmorgen gegen 02:00 Uhr kontrollierten die Polizeivollzugsbeamten eine 50-jährige Fahrradfahrerin in der Friedrichstraße, da diese nicht den vorgeschriebenen Radweg nutzte. Bei der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab einen Vorwert von 1,72 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde durchgeführt, um ein gerichtsverwertbares Gutachten erstellen zu lassen. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

 

 

Nachterstedt (Diebstahl von Anhänger samt Motorrad)

 

In der Zeit von Freitagnacht bis Samstagfrüh haben unbekannte Täter einen mittels Schloss gesicherten PKW-Anhänger in der Lindenstraße entwendet. Auf dem Anhänger war ein Motorrad der Marke BMW verladen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Fahndung eingeleitet.

 

 

 

Calbe   (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Samstag in der Zeit von 07:00 bis 15:00 Uhr in der Hospitalstraße eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 1179 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 79 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Der schnellste Fahrer befuhr die Straße mit 66 km/h und er erhält in den nächsten Wochen einen Bußgeldbescheid.

 

 

 

Aschersleben (Verkehrstüchtigkeit)

 

Am Samstag gegen 18:45 Uhr wurde in der Leopoldstraße ein 29-jähriger Alfa Romeo-Fahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, da die angebrachten Kennzeichen am Fahrzeug entstempelt waren. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Kennzeichen nicht für das geführte Fahrzeug ausgegeben waren und dass der Fahrzeugführer unter dem Einfluss von Drogen stand. Ebenfalls konnte der Fahrer keine Fahrerlaubnis vorweisen. Eine Blutprobenentnahme wurde zum Zwecke der Beweissicherung durchgeführt und die Kennzeichen sichergestellt.

 

 

 

Barby (Verkehrsunfall mit Personenschaden)

 

Am 06.05.2018 gegen 07:30 Uhr ereignete sich im Kurvenbereich der Felgeleber Straße ein Verkehrsunfall, bei dem ein 47-jähriger Fahrzeugführer aus Schönebeck schwer verletzt wurde.

 

Der 47-jährige Unfallbeteiligte befuhr mit seinem Pkw die Felgeleber Straße aus Richtung Schönebeck in Richtung Gnadau und kam aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei überschlug sich sein Fahrzeug mehrmals und der Fahrzeugführer wurde durch Ersthelfer neben seinem Fahrzeug liegend aufgefunden. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde der 47-jährige Unfallbeteiligte  in eine nahegelegene Klinik eingeliefert. Am unfallbeteiligten Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: