· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Werbung
Werbung

Nienburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagmorgen wurde der Einbruch in das Gerätehaus des Nienburger Sportplatzes zur Anzeige gebracht. Die unbekannten Täter hatten anfänglich versucht die Tür zur Halle im vorderen Bereich zu öffnen, dies gelang allerdings nicht. Anschließend wurde die hintere Eingangstür aufgehebelt und aus dem Geräteraum ein Freischneider der Marke Stihl mit dazugehöriger Schutzbekleidung entwendet. Es entstand ein Stehlschaden von etwa 250.-€.

 

Schönebeck (Sachbeschädigung auf einer Baustelle)

 

Unbekannte Täter haben am Wochenende auf einer Baustelle im Bereich des Parkplatzes Lidl-Markt in der Friedrichstraße randaliert. Die Bauarbeiter wollten gegen 07:00 Uhr mit ihrer Arbeit beginnen und stellten dabei die zerstörten Scheiben der beiden dort abgestellten Minibagger fest. Auf der Baustelle verstreut wurden mehrere Eisenstangen gefunden, ob es sich dabei um die Tatmittel handelt muss im Rahmen der Ermittlungen geklärt werden. Zeugen, die Hinweise zur Tat oder den vermeintlichen Tätern geben können, melden sich bitte bei der Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

 

Am Montagvormittag wurde aus dem Fahrradständer am Rewe-Markt in der Schillerstraße ein türkisfarbenes Damenrad der Marke „Ralaigh“ entwendet. Die 75-jährige Eigentümerin hatte das Rad um 10:15 Uhr im Fahrradständer abgestellt und mit einem handelsüblichen Seilschloss gegen die unbefugte Nutzung oder Wegnahme gesichert. Als sie 15 Minuten später mit ihrem Einkauf zurückkehrte, war das Rad verschwunden.

 

Staßfurt (Kennzeichendiebstahl)

 

Am Wochenende wurden die beiden amtlichen Kennzeichen SFT-M 404 entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war zwischen Freitagabend 22:00 Uhr und Sonntagnachmittag 16:00 Uhr in der Goethestraße abgestellt. Weitere Schäden wurden durch den Diebstahl augenscheinlich nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Alsleben (Kennzeichendiebstahl)

 

Am Montagmorgen wurden die beiden vorderen amtlichen Kennzeichen SLK-W 1483 und SLK-W 1360, auf einem firmeneigenen Parkplatz am Wiesenberg entwendet. Die mögliche Tatzeit konnte zwischen 04:28 und 07:30 Uhr eingegrenzt werden. Weitere Schäden wurden durch den Diebstahl augenscheinlich nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Sonntag, zwischen 08:45 und 15:45 Uhr, an der Magdeburger Chaussee, in Fahrtrichtung Strenzfeld, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 70 km/h. Im Messzeitraum passierten 555 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 44 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 38 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 6 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 136 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: