· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Werbung
Werbung

Bernburg (Fahrzeugdiebstähle)

 

In der Nacht zu Donnerstag wurde in der Brunnenstraße ein BMW der 3-Serie entwendet. Das Fahrzeug, ein blaues Coupe, wurde am Mittwochnachmittag gegen 16:00 Uhr letztmalig vor der Haustür des 79-jährigen Eigentümers festgestellt. Als er es am Donnerstag gegen 09:00 Uhr wieder nutzen wollte, war es verschwunden. Am Fahrzeug befanden sich die amtlichen Kennzeichen SLK-T 994.

 

Ein weiterer BMW, 5-Serie Kombi, wurde in der Leipziger Straße entwendet. Dieses Fahrzeug war bereits seit Dienstagnachmittag 14:00 Uhr dort abgestellt, der Diebstahl wurde am Donnerstag gegen 11:30 Uhr bemerkt. Am Fahrzeug befanden sich die amtlichen Kennzeichen COC-AW 100.

 

Beide Anzeigen wurden am Donnerstagnachmittag ersttatet, die Fahrzeugschlüssel konnten jeweils vorgelegt werden. Die unbekannten Täter haben demnach die Fahrzeuge (beide Baujahr 2009) mittels Nachschlüssel entwendet.

 

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

 

In der Nacht zu Freitag drangen unbekannte Täter in die Schule am Kirchplatz ein. Die Täter versuchten alle Außentüren aufzubrechen, eine der Türen hielt nicht stand und die Unbekannten gelangten ins Innere. Hier wurden die Türen zum Sekretariat und zum Lehrerzimmer aufgebrochen. Anschließend wurden aus einem Schlüsselkasten die Zimmerschlüssel für die Technikräume entnommen und aus diesen ein Laptop und ein Flachbildschirm entwendet. Weiterhin wurde ein versteckter Tresor geöffnet und eine Geldkassette entwendet. Die Schränke der Lehrerschaft wurden ebenfalls geöffnet und durchsucht. Ob und welche Gegenstände daraus entwendet wurden ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.

 

Löderburg (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 15:30 und 21:00 Uhr, an der Thiestraße, in Fahrtrichtung Ortszentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 432 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 13 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt, der Schnellste wurde mit 68 km/h gemessen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: