· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Aschersleben (Brand eines PKW)

 

Während der frühen Morgenstunden ereignete sich im Bereich Zippelmarkt ein Brandgeschehen. Bei Eintreffen der Polizei brannte ein, am Straßenrand abgeparkter, PKW im Heckbereich. Durch die alarmierten Kräfte der Feuerwehr Aschersleben konnte der Brand zügig abgelöscht werden. Im Bereich des Brandortes wurde eine umfangreiche Spurensuche und Spurensicherung vorgenommen. Eine Brandstiftung kann derzeitig nicht ausgeschlossen werden. Mögliche Zeugenaussagen nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471/ 379-0, entgegen.    

 

Welsleben (Einbruchdiebstahl)

 

Vermutlich in den Nachtstunden von Freitag auf Samstag, verschaffte sich unbekannte Täterschaft Zutritt zu einem Eiscafé in der Lindenstraße. Im Lokal wurden diverse Schränke durchsucht. Aus der Wechselkasse  wurde ein dreistelliger Geldbetrag im unteren Bereich entwendet. Hinweise zur Tat oder den vermeintlichen Tätern nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen.

 

Schönebeck (Einbruchdiebstahl Discountmarkt)

 

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich durch Einschlagen der Schaufensterscheibe, in den Nachtstunden zum Samstag, Zutritt zu einem Lebensmitteldiscounter in der Zimmerstraße. Im Objekt wurde zielgerichtet der Zigarettenständer aufgehebelt. Aus diesem wurde eine unbekannte Menge an Tabakwaren entwendet. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Bei Hinweisen zum Tatgeschehen, wenden Sie sich bitte an die Polizei des Salzlandkreises.

 

Landstraße 85 zw. Aschersleben und Hoym (Verkehrsunfall)

 

Samstagmorgen ereignete sich, gegen 06:50 Uhr, auf der L85, zwischen den Ortslagen Aschersleben und Hoym, Kreuzungsbereich Reinstedt/ Frose, ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW´s. Zum derzeitigen Stand der Ermittlungen befuhr die 31-jährige Fahrzeugführerin eines PKW die Kreisstraße 1368 aus Richtung Frose kommend. Als diese die Landstraße 85 querte und ihre Fahrt in Richtung Reinstedt fortsetzen wollte, kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit dem auf der vorfahrtberechtigten Landstraße befindlichen 51-jährigen PKW-Fahrer. Der aus Richtung Hoym kommende Fahrzeugführer wurde in Folge des Zusammenstoßes mit seinem PKW in ein angrenzendes Maisfeld geschleudert und verletzt. Nach erfolgter Erstbehandlung wurde der Geschädigte durch verständigte Rettungskräfte ins Klinikum Aschersleben verbracht und dort stationär aufgenommen. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

Aschersleben   (Einbruchdiebstahl)

 

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich, vermutlich in den Nachtstunden zum Samstag, Zutritt zu einer Kindereinrichtung im Bereich der Staßfurter Höhe. Nach in Augenscheinnahme der Räumlichkeiten wurde nach ersten Erkenntnissen eine unbekannte Menge an Bargeld und ein Laptop entwendet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Mögliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen.

 

Alsleben (Kennzeichendiebstahl)

 

In der Nacht zu Samstag wurde von einem, im Bereich Fischergasse, abgestelltem PKW die hintere amtliche Kennzeichentafel BBG-J 11 abgerissen und entwendet.

 

Ilberstedt   (Diebstahl eines PKW)

 

Am Sonntagmorgen teilte ein 57-jähriger Bernburger mit, dass sein PKW durch unbekannte Täterschaft, vermutlich während der Nachstunden zum Sonntag, entwendet wurde. Der entwendete PKW, ein Audi, Q5, war zum Tatzeitpunkt im Bereich der Gartenanlage „Grüne Wiese“ abgeparkt. Neben der Fahndung nach dem PKW wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Plötzkau (Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort)

 

Als ein 66-jähriger Fahrzeugführer am Sonntagmorgen zu seinem, im Bereich der Lindenstraße, abgeparkten PKW zurückkehrt, stellt er Beschädigungen im Bereich der linken Fahrzeugseite fest. Auf Grund des festgestellten Spurenbildes, im Rahmen der durchgeführten Unfallaufnahme, ist sehr wahrscheinlich, dass ein anderer Verkehrsteilnehmer mit seinem Fahrzeug den Schaden verursacht hat und sich im Nachgang unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Zeugenhinweise zum Unfallhergang nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen.

 



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: