· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Bernburg (Einbruchdiebstahl)

 

Unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zu Donnerstag Zugang zu einem Mehrfamilienhaus im Puschkinweg. Die unbekannten Täter gelangten aus bisher unbekannter Weise in den Hausflur. Anschließend wurde scheinbar zielgerichtet der Kellerbereich vom gesamten Wohnblock aufgesucht. Es wurden insgesamt Zweiundzwanzig Keller aufgebrochen. Zu dem erlangten Diebesgut kann zum jetzigen Zeitpunkt gesagt werden, dass es sich vorrangig um Fahrräder handelt. Eine genauere Schadensaufstellung kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorgenommen werden. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

 

Löderburg (Flächenbrand)

 

Donnerstagmittag, gegen 12:13 Uhr, wird der Brand eines Stoppelackers im Bereich der Staßfurter Straße gemeldet. Durch die eingesetzte Feuerwehr konnte der Brand bis 13:46 Uhr gelöscht werden. Personen- oder Sachschaden ist nicht zu verzeichnen, zur Brandursache können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben getätigt werden.

 

Aschersleben (Raubstraftat)

 

Am Mittwochnachmittag, gegen 18:45 Uhr, kam es in einer Wohnung in der Halberstädter Straße zu einer Raubstraftat. Durch namentlich bekannte Täter wurde der 20-jährige Geschädigte in die Wohnung gelockt. Hier angekommen wurde ihm unter Anwendung von Gewalt sowie unter Nutzung eines Elektro Tasers sein T-Shirt sowie seine Handy weggenommen. Nach dem der Geschädigte fliehen konnte wurde unverzüglich die Polizei vom Sachverhalt informiert. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, das Tatwerkzeug sichergestellt und der 38-jährige Haupttäter vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen dauern diesbezüglich noch an.

 

Aschersleben (Versuchte Sachbeschädigung am Polizeigebäude)

 

Am Mittwoch, gegen 17:30 Uhr, kam es am Polizeidienstgebäude zu einer versuchten Sachbeschädigung durch eine 37-jährige polizeibekannte Person. Die 37-jährige Person erschien am Dienstgebäude und versuchte mittels Fußtritten sowie schlagen mittels eines Steins gegen die Tür sowie gegen das Fenster auf sein Unmut aufmerksam zu machen. Auslöser dieses Unmuts war die Zustellung einer Zwangsvollstreckung gegen seine Person. Am Dienstgebäude selbst wurden keine Beschädigung festgestellt, die polizeibekannte Person wurde unter Anwendung von Zwang, mittels einfacher körperlicher Gewalt, zur Ruhe gebracht und durch den hinzugezogenen Notarzt erfolgte eine freiwillige Einweisung in die Salus g GmbH.

 

Aschersleben (Einbruchdiebstahl)

 

Ein unbekannter Täter verschaffte sich Mittwochnachmittag auf bisher unbekannter Weise zu einem Mehrfamilienhaus in der Halberstädter Straße Zutritt. Anschließend wurde zielgerichtet der Kellerbereich aufgesucht. Hier wurde ein mittels Faltschloss gesichertes 27 Zoll Mountainbike der Marke Haibike in schwarz/orange entwendet. Durch einen Zeugen wurde die Tathandlung beobachtet, welcher die Eigentümerin informierte. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

 

Am Mittwoch wurde aus dem Fahrradständer eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Jugend ein Fahrrad entwendet. Der Eigentümer hatte das schwarze Mountainbike 12:00 Uhr im Fahrradständer abgestellt und mit einem handelsüblichen Seilschloss gegen unbefugte Nutzung oder Diebstahl gesichert. Als er etwa 15:00 Uhr zum Abstellort des Rades zurückkehrte, war das Rad bereits verschwunden. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Bernburg (Kennzeichendiebstahl)

 

Unbekannte Täter haben In den Nachtstunden zum 26.07.2018 beide amtlichen Kennzeichen BBG-CM 40 entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war im Tatzeitraum in der Gartenstraße abgestellt. Durch den Diebstahl wurden keine weiteren Schäden verursacht. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: