· 

Unterstützung für junge Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt

Foto (Jobcenter Salzlandkreis): Christian Wurzendorf bei der Projektpräsentation.
Foto (Jobcenter Salzlandkreis): Christian Wurzendorf bei der Projektpräsentation.

IdA eröffnet zusätzliche Ausbildungs- und Beschäftigungschancen


Das Jobcenter Salzlandkreis lud in Kooperation mit der Akademie Überlingen Arbeitsuchende im Alter zwischen 18 und 35 Jahren an den Standorten Staßfurt, Aschersleben und Bernburg zu Informationsveranstaltungen zum ESF-Programm „Fit für Europa - Erfolg durch Mobilität“ ein.

 

Das Projekt „Fit für Europa - Erfolg durch Mobilität“ wird im Rahmen der ESF Integrationsrichtlinie Bund Handlungsschwerpunkt „Integration durch Austausch (IdA)“ vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales gefördert und dient der Verbesserung der Ausbildungs- und Beschäftigungschancen junger Menschen mit erschwertem Zugang zum Arbeitsmarkt.

 

Im Rahmen des Programms werden die Jugendlichen mittels Einzelcoaching, Sprachvermittlung und Gruppenaktivitäten mehrere Wochen kulturell und sprachlich auf einen zweimonatigen, transnationalen Praktikumsaufenthalt auf der Insel Malta vorbereitet. Während des Auslandspraktikums haben die jungen Menschen die Möglichkeit der Selbsterprobung in einem völlig neuen Arbeitsumfeld. Ziel ist es, die fachliche, interkulturelle und soziale Kompetenzen der Teilnehmer zu stärken, Berufserfahrung zu sammeln und vorhandene Englischkenntnisse zu festigen bzw. auszubauen.

 

Das Projektteam bestehend aus Constanze Gersten, Christian Wurzendorf und Lidia Roca-García, informierte zu Ablauf, Inhalten sowie organisatorischen Themen und beantwortete auftretende Fragen der zukünftigen Programmteilnehmer. Begeistert berichtete Christian Wurzendorf auch aus seinem mehrjährigen Erfahrungsschatz als Projektbetreuer und erklärt: „Wir vermitteln ein kleines Abenteuer und sehen jedes Mal wie sich die Teilnehmer während des Programms immens weiterentwickeln.“

 

Nach Angaben der Akademie Überlingen nehmen über 60 Prozent der Teilnehmer im Anschluss an das Programm eine Ausbildung oder Beschäftigung auf.

 

Am 31. Juli ist die vorerst letzte Informationsveranstaltung zum ESF-Programm „Fit für Europa - Erfolg durch Mobilität“ am Standort Schönebeck geplant. Nach der bereits am 06. August startenden Vorbereitungsphase hebt der Flieger dann Anfang Oktober Richtung Malta ab.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: