· 

Aktuelle Polizeimeldungen Revierbereich Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglich aktuellen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis aus den Bereichen Verkehr und Kriminalität sowie Suchmeldungen und Hinweise der Polizei.


Egeln (Diebstahl von Getreide)

 

In der Nacht von Freitag auf Samstag haben unbekannte Täter ca. 80 Tonnen Getreide von einem landwirtschaftlichen Betrieb aus der Ascherslebener Straße entwendet. Die Unbekannten haben zunächst den Zaun aufgeschnitten und sind dann mittels eines Fahrzeugs auf das Betriebsgelände gefahren. Hier haben sie eine Getreidehalle aufgebrochen, hieraus das Getreide entwendet und das mitgeführte Fahrzeug zum Abtransport genutzt. Die Polizei sucht nach Zeugen oder Hinweisgebern, die zur Aufklärung beitragen können. Alle sachdienlichen Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790 entgegen.

 

Schönebeck (gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr)

 

Am Samstagvormittag lief ein 33-jähriger Schönebecker die Dr.-Martin-Luther-Straße entlang. An der Ecke zur Lessingstraße fuhr ein 55-jähriger Schönebecker mit seinem Motorroller direkt auf den 33-jährigen zu, welcher nur durch einen Sprung zur Seite die Kollision vermeiden konnte. Verletzt wurde niemand, jedoch hat die Polizei die Ermittlungen aufgenommen.

 

Staßfurt (Verstoß gegen Pflichtversicherung)

 

Am Samstagnachmittag versuchte ein 21-jähriger Atzendorfer sich mit seinem Motorrad der Polizeikontrolle zu entziehen. Nach kurzer Verfolgungsfahrt konnte der Fahrzeugführer angehalten werden. Es wurde festgestellt, dass er für sein Motorrad nicht die notwendige Pflichtversicherung aufweisen konnte.

 

Bernburg (Fahren ohne Fahrerlaubnis und Realisierung Haftbefehl)

 

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kontrollierte die Polizei in der Bahnhofstraße einen 32-jährigen Bernburger mit seinem Suzuki. Bei der Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt und der Beifahrer, ein 34-jähriger Bernburger, per Haftbefehl gesucht wird. Der 34-jährige Beifahrer wurde dem Bereitschaftsrichter vorgeführt.

 

Staßfurt (räuberische Erpressung)

 

In der Nacht von Samstag zu Sonntag gegen 23:00 Uhr wurden ein 14-jähriger und ein 15-jähriger Köthener in der Straße Am Tierpark durch bisher unbekannte Täter überfallen. Die mit Sturmhauben maskierten Täter kamen aus einem Gebüsch und überwältigten die beiden Geschädigten. Die Geschädigten wurden aufgefordert ihre Geldbörsen herauszugeben, welche durch die Täter im Anschluss entwendet wurden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Aschersleben (Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte)

 

Am Samstagabend gegen 19:30 Uhr kam es in Aschersleben am Bahnhof zu einer Widerstandshandlung gegen Polizeibeamte durch einen 45-jährigen Erfurter. Im Vorfeld der Widerstandhandlungen befragten die Beamten Zeugen und Beschuldigte zu einer im Personenzug begangenen Körperverletzung. Im Zuge dessen bedrängte der 45-jährige Erfurter eine Polizeibeamtin und ihren Streifenpartner. Der 45-jährige Erfurter wies einen Atemalkoholwert von über 2 Promille auf, sodass eine Blutprobenentnahme durchgeführt wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.



Die neusten Meldungen und Nachrichten auf der BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


 

Besuchen Sie uns auf: