· 

Aktuelle Polizei Nachrichten Salzlandkreis

Aktuelles Kriminalitäts- und Verkehrsgeschehen aus dem gesamten Salzlandkreis, bereitgestellt durch das Salzlandrevier.


Calbe (Einbruchsdiebstahl in Garagen)

 

Am Freitagmorgen wurde der Einbruch in drei Garagen, im Bereich der Salzer Straße, gemeldet. Derzeit unbekannte Täterschaft hatte sich durch Aufhebeln der Türen gewaltsam Zutritt zu den Objekten verschafft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde mindestens eine Bohrmaschine entwendet. Hinweise zur Tat, vermeintlichen Tätern, einem möglichen Fluchtfahrzeug oder dem Verbleib des Diebesgutes, nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Könnern (Diebstahl aus zwei PKW´s)

 

Am Freitag wurden durch einen derzeit unbekannten Täter die Scheiben von zwei, im Bereich des Friedhofes, abgeparkten PKW´s eingeschlagen. Aus den Kraftfahrzeugen wurde jeweils eine Handtasche entwendet. Die Tat wurde zwischen 09:30 Uhr und 09:45 Uhr begangen. Mögliche tatbezogene Hinweise nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen. In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmalig darauf hin, dass wertintensive Gegenstände nicht sichtbar in abgeparkten Fahrzeugen hinterlassen werden sollten.

 

Egeln (Diebstahl Anhänger)

 

In der Zeit vom 15.08.2018, 09:00 Uhr bis 24.08.2018, 07:00 Uhr wurde von dem Gelände eines Autohauses, in der Magdeburger Straße, ein Autoanhänger, mit dem amtl. Kennzeichen SFT-R 96, entwendet.

 

Bernburg (Täter nach versuchter Flucht gestellt)

 

In den frühen Samstagmorgenstunden sollte ein 33-jähriger Fahrzeugführer mit seinem Ford, im Bereich der Parkstraße, einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Dieser missachtete die polizeilichen Haltezeichen und versuchte sich zunächst durch Flucht der Kontrolle zu entziehen. Dies misslang und der PKW konnte im Bereich Ernst-Grube-Straße gestellt werden. Die versuchte fußläufige Flucht des Fahrzeugführers wurde unterbunden. Im Rahmen der Befragung des Fahrzeugführers wurde der Grund für die versuchte Flucht schnell klar, denn dieser hatte mit einer weiteren Person, kurz vor der Feststellung, eine Diebstahlshandlung, im Bereich Köthensche Straße, begangen. Das Diebesgut, u.a. mehrere elektrische Werkzeuge, konnte im Fahrzeug aufgefunden werden. Da der Fahrzeugführer zur Feststellungszeit augenscheinlich unter dem Einfluss von betäubungsmittelrechtlichen Substanzen gestanden hat, wurde eine Blutprobenentnahme, zur Beweissicherung, angeordnet. Des Weiteren waren an dem PKW entwendete Kennzeichen angebracht und der PKW war nicht pflichtversichert. Gegen den Fahrzeugführer wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Die Polizei kontrollierte am Freitagabend einen VW Passat, im Bereich der Friedensallee. Der 50-jährige Fahrzeugführer zeigte während der Kontrolle typische Ausfallerscheinungen, welche auf den Konsum von Betäubungsmitteln hinweisen. Ein Drogenschnelltest reagierte positiv auf Amphetamin. Zur Beweissicherung wurde eine Blutprobenentnahme realisiert. Neben dem eingeleiteten Ordnungswidrigkeitenverfahren muss sich der Fahrzeugführer auch wegen des Besitzes von betäubungsmittelrechtlichen Substanzen verantworten.

 

Schönebeck (Einbruch in Getränkemarkt)

 

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich, vermutlich in den Nachtstunden von Freitag auf Samstag, durch Aufbrechen der Kundeneingangstür, Zutritt zu einem Getränkemarkt in der Geschwister-Scholl-Straße. In dem Markt wurden Büros und der Kassenbereich durchwühlt. Neben Bargeld wurden Zigaretten entwendet. Es entstand ein Schaden im mittleren vierstelligen Bereich. Durch die Kriminalpolizei wurde eine umfangreiche Spurensuche durchgeführt. Die entsprechenden Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugenhinweise zu Tätern oder dem Tatgeschehen, nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen.

 

Bernburg (Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer)

 

Samstagmittag befuhr ein 68-jähriger Fahrradfahrer die Güstener Straße aus Richtung Ilberstedt kommend. Im Einmündungsbereich übersah der Radfahrer den auf der L 65, aus Richtung B6 kommenden vorfahrtberechtigten PKW und kollidierte seitlich mit diesem. Der Radfahrer kam zu Fall und musste durch Rettungskräfte, zwecks ärztlicher Versorgung seiner Verletzungen, zum Klinikum Bernburg verbracht werden.

 

Aschersleben (Einbruch in Lagerhalle)

 

Unbekannte Täterschaft verschaffte sich, vermutlich während der Nachtstunden zum Sonntag, gewaltsam Zutritt zu einer Lagerhalle auf einem Firmengrundstück, im Bereich Seegraben. Aus der Halle wurden mehrere Werkzeuge und Maschinen entwendet. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt mögliche Zeugenhinweise zur Tat entgegen.

 


BBG LIVE App - einfach schneller informiert!