· 

Aktuelle Polizei Nachrichten Salzlandkreis

Aktuelles Kriminalitäts- und Verkehrsgeschehen aus dem gesamten Salzlandkreis, bereitgestellt durch das Salzlandrevier.


Schönebeck (Unfall mit Personenschaden)

 

Am Mittwochnachmittag wurde bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Stadionstraße / Wilhelm-Hellge-Straße ein Motorradfahrer schwer verletzt. Die 28-Jährige Fahrerin eines PKWs, wollte als Linksabbiegerin die Stadionstraße, aus Richtung Salzelmen kommend befahren. Im Gegenverkehr befand sich ebenfalls ein Linksabbieger, den sich hinter dem PKW befindlichen Krad-Fahrer (35) hatte sie scheinbar nicht oder zu spät bemerkt. Es kam zum Zusammenstoß, wobei der Mann schwer verletzt wurde. Der Rettungsdienst verbrachte den 35-jährigen ins Uniklinikum Magdeburg, wo er stationär aufgenommen wurde.

 

Giersleben (Fahrraddieb stellt sich selbst!)

 

Bereits am Dienstagabend hatte sich eine Gruppe von alkoholisierten Zugfahrern offenbar dazu entschlossen aus einem Regionalzug zwischen Magdeburg und Güsten ein Fahrrad zu entwendet. Die vier Personen verließen den Zug um 23:45 Uhr an der Haltestelle in Giersleben, im Gepäck ein 28“ Victoria Trekkingrad (mattschwarz). Wenig später bereute man scheinbar die Tat und fasste den Entschluss das Diebesgut am Mittwoch zur Polizeidienststelle zu bringen. Ein 33-Jähriger brachte das Rad dann zur Dienstelle und erklärte den Beamten die Hintergründe. Es wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eingeleitet, das Rad wurde sichergestellt und befindet sich derzeit in amtlicher Verwahrung auf der Außenstelle in Aschersleben.

 

Bernburg (Fahrraddiebstahl)

 

Unbekannte Täter entwendeten am Mittwoch ein am Bahnhof abgestelltes Mountainbike. Der Eigentümer hatte das MTB der Marke BULLS, Typ Pulsar, gegen 06:00 Uhr im Fahrradständer am Bahnhof abgestellt und mit einem schwarzen Seilschloss gesichert. Als er am Abend, gegen 17:45 Uhr zurückkehrte, fand er nur noch die Sattelstange und den Sattel vor. Der Rest des Rades war offenbar von unbekannten Tätern entwendet worden. Die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet, das Rad allerdings bisher nicht aufgefunden.

 


BBG LIVE App - einfach schneller informiert!