· 

Aktuelle Polizei Nachrichten Salzlandkreis

Aktuelles Kriminalitäts- und Verkehrsgeschehen aus dem gesamten Salzlandkreis, bereitgestellt durch das Salzlandrevier.


Calbe (Einbruchsdiebstahl)

 

Mittwochnachmittag, gegen 16:24 Uhr, wird bekannt, dass sich unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zu einer Shisha-Bar in der Schlossstraße verschafften. Nachdem sie ein Fenster aufgehebelt hatten begaben sie sich in die Bar. Dort wurde ein Spielautomat aufgebrochen die Geldkassette sowie Bargeld entwendet. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder einem möglichen Tatfahrzeug nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790 entgegen.

 

Aschersleben (Verkehrsstraftat)

 

Donnerstagvormittag, gegen 08:00 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 18-jähriger Fahrzeugführer eines Hondas in der Douglasstraße angehalten. Da kein Führerschein vorgezeigt werden konnte erfolgte eine Überprüfung. Als Ergebnis wurde bekannt, dass ein rechtskräftiges Fahrverbot besteht. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Brumby (Dieseldiebstahl)

 

Donnerstagmorgen, gegen 06:30 Uhr, wird durch Mitarbeiter vom Verkehrswegebau festgestellt, dass in den Nachtstunden aus einem Bagger ca. 250 Liter Dieselkraftstoff entwendet wurden. Der Bagger stand über Nacht auf der Baustelle der Ortsumfahrung Brumby/L63. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Donnerstag, zwischen 08:30 und 12.30 Uhr, an der Gnadauer Straße, in Fahrtrichtung Zentrum, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 147 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. Den 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt.

 


BBG LIVE App - einfach schneller informiert!