· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Aktuelles Kriminalitäts- und Verkehrsgeschehen aus dem gesamten Salzlandkreis, bereitgestellt durch das Salzlandrevier.


Plötzky (Einbrüche in Einfamilienhäuser)

 

Am Samstag in der Zeit von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Waldseestraße ein. Nachdem sie sich durch ein Fenster Zugang zum Haus verschafften, wurde das gesamte Haus durchwühlt. Nach erstem Überblick fehlen Bargeldbestände und Schmuck. Als die Bewohner eines Hauses im Robinienweg am Sonntagmorgen gegen 01:30 Uhr nach Hause kamen, mussten auch sie einen Einbruch feststellen. Auch hier wurde nach dem Aufhebeln eines Fensters das gesamte Haus nach Verwertbarem durchsucht. Auch hier waren Bargeld und Schmuck die Ziele der Täter. Daneben wurde noch Unterhaltungselektronik entwendet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Sache aufgenommen. Hinweise zur Tat oder den Tätern können an das Polizeirevier Salzlandkreis unter Tel. 03471/379-0 gerichtet werden.

 

Bernburg (Werkstatteinbruch)

 

In der Nacht zum Samstag gegen 03:00 Uhr brachen Unbekannte in die eine Werkstatt der evangelischen Stiftung in der Dr.-John-Rittmeister-Straße 6 ein. Beim Aufhebeln eines Fensters lösten die Täter den Alarm des Objektes aus. Augenscheinlich zielgerichtet wurden nun verschiedene Werkzeuge eingepackt und mitgenommen. Als ein Mitarbeiter kurze Zeit später vor Ort erschien, waren die Täter bereits geflohen. Hinweise zum Einbruch bitte an die Polizei Bernburg unter Tel. 03471/379-0.

 

Großmühlingen (Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht)

 

Am Samstagmorgen gegen 09:50 Uhr ereignete sich auf der K 1298 zwischen Groß- und Kleinmühlingen ein Verkehrsunfall. Ein 55-jähriger Fahrzeugführer aus Welsleben wollte mit einem Renault Kangoo hier nach links auf das Gelände einer Schweinemastanlage einbiegen, verpasste jedoch die Einfahrt und setzte daher leicht zurück, um einfahren zu können. Als er rückwärts fuhr übersah er einen bereits hinter seinem Fahrzeug stehenden Renault Captur einer 58-jährigen Frau aus Biere. Es kam zum Zusammenstoß. Als die Polizei zur Unfallaufnahme eintraf und mit dem Verursacher sprach, konnte Alkoholgeruch in dessen Atemluft festgestellt werden. Ein Vortest ergab den „stolzen“ Wert von 1,95 Promille. Gegen den Mann wird nun wegen Straßenverkehrsgefährdung ermittelt. Nach einer Blutprobe wurde sein Führerschein eingezogen.

 

Aschersleben (Gasflaschen entwendet)

 

In der Nacht zum Samstag entwendeten Langfinger mehrere leere Gasflaschen vom Außenlager eines Baumarktes in der Güstener Straße. Hierzu wurde im Vorfeld ein Loch in ein Zaunfeld des Lagers geschnitten. Hinweise bitte an die Polizei des Salzlandkreises unter Tel. 03471/379-0.

 

Bernburg (Kraftfahrer beschädigt Poller)

 

Am Samstag gegen 10:30 Uhr verfuhr sich der 56-jährige Fahrer eines Subaru in der Innenstadt Bernburg. Um wieder auf den rechten Weg zu gelangen folgte der Mann aus Irxleben einfach einem Rettungswagen, der aus Richtung Lindenstraße die Fußgängerbrücke in die Talstadt befuhr. Was der Mann nicht wusste war, dass sich der Poller hinter der Brücke nach dem Überfahren durch ein Fahrzeug wieder hebt. Das führte dazu, dass der Poller den Unterboden des Subaru beschädigte und dabei selbst aus der Verankerung gerissen wurde. Es entstand nicht unerheblicher Sachschaden.

 



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!