· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Aschersleben (Sachbeschädigung durch Graffitis)

 

Am Wochenende beschädigten Unbekannte eine Hinweistafel im Birkenweg, etwa auf Höhe der Bestehornhöhe. Die Täter brachten mittels Sprühfarbe den Spruch „NAZI BLICK“ auf dem Schild auf. Der Verschönerungsvereins Aschersleben erstattete Strafanzeige. Dem Verein entstand ein Schaden von etwa 300.-€, welche für die Ersatzscheibe anfallen. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zur Tat oder den vermeintlichen Tätern nimmt das Polizeirevier gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagabend drangen unbekannte Täter in die Lagerhalle eines Firmengrundstücks im Jägerweg ein. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen öffneten die Täter das Schloss des Schiebetores und gelangten so auf das Grundstück. Anschließend öffneten sie zielgerichtet das Tor der Lagerhalle und entwendeten eine auf dem Gelände verbaute Überwachungskamera. Die Kamera hatte den Alarm bereits ausgelöst, wodurch die Tatzeit auf etwa 23:40 Uhr eingegrenzt werden konnte. Ob und welche Gegenstände noch entwendet wurden ist derzeit nicht bekannt und wird durch die Firma geprüft.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagabend wurde aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Christianstraße ein Mountainbike entwendet. Der oder die unbekannten Täter gelangten durch den Einsatz eines Hebelwerkzeuges in den Flur des Mehrfamilienhauses und begaben sich anschließend scheinbar zielgerichtet in den Keller. Hier wurde der Verschlussbügel des Kellerverschlages aufgebrochen und das schwarze MTB entwendet. Die Marke des Rades ist unbekannt, es überlackiert und hatte einen blauen Sattel. Eine Fahndung konnte wegen der fehlenden Rahmennummer leider nicht eingeleitet werden. Die mögliche Tatzeit konnte zwischen 21:15 und 22:30 Uhr eingegrenzt werden.

 

Bernburg (Unfall mit Personenschaden)

 

Am Dienstagmorgen wurde ein 47-jähriger Bernburger bei einem Verkehrsunfall in der Parkstraße schwer verletzt. Den bisher vorliegenden Aussagen und Einlassungen des Mannes zufolge hatte er mit seinem Rad die Lichtsignalanlage der Parkstraße, aus Richtung Gröbziger Straße kommend überquert. Die Lichtsignalanlage zeigte zu diesem Zeitpunkt Rot. Es kam zum Zusammenstoß mit einem PKW, welcher auf der Parkstraße unterwegs war. Der Mann kam zu Fall und wurde am Kopf verletzt. Beim Eintreffend er Polizei befand er sich bereits im Rettungswagen und wurde nur kurz befragt. Anschließend wurde er zur weiteren Behandlung ins Klinikum Bernburg verbracht. Am Unfallort wurden der Fahrer des PKW (m/55) und Zeugen erstbefragt. Das Fahrrad wurde zur Eigentumssicherung auf die Dienststelle in Bernburg verbracht.

 

Aschersleben (Unfall mit Personenschaden)

 

Am Dienstag wurde auf dem Parkplatz eines Supermarktes in der Hoymer Chaussee eine 52-jährige Frau aus Hoym verletzt. Sie befand sich gerade mit einem Einkaufswagen auf dem Parkplatz. Auf Höhe einer der Einkaufswagengaragen war gerade ein PKW beim Ausparken. Der Fahrer, ein 69-jähriger Bernburger, hatte die Frau zwar im Rückspiegel bemerkt, seinen Ausparkvorgang scheinbar aber dennoch fortgesetzt. Er erfasste die Frau mit dem Fahrzeug. Sie wurde dabei zwischen Fahrzeug und den Einkaufswagen eingeklemmt und erlitt dabei leichte Verletzungen.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Montag, zwischen 15:45 und 20:45 Uhr, an der Hohendorfer Straße, in Fahrtrichtung Wilhelm-Dümling-Straße, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 232 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 12 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 11 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen den Schnellsten wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet, er wurde mit 79 km/h gemessen.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!