· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Biere (Verkehrsunfall mit schwer verletzten Personen)

 

Am Montagabend, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der B246a zu einem Verkehrsunfall mit fünf verletzten Personen. Ein 67-jähriger Magdeburger befuhr mit seinem Citroen die B246a in Richtung Welsleben. Ein 47-jähriger Fahrzeugführer, aus Biere, befuhr mit seinem VW die K1292, aus Richtung Schönebeck in Richtung Biere. Im Kreuzungsbereich kam es aus bisher ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Während des Unfallherganges erfolgte die Vorfahrtregelung durch eine Ampelanlage. Die beiden Fahrzeugführer, sowie die drei weiteren Insassen wurden hierbei teils schwer verletzt und wurden durch Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser verbracht.

 

Aschersleben (Einbruch in Firma)

 

In der Nacht von Montag zu Dienstag haben bisher unbekannte Täter in eine Firma in der Wilhelm-Trumann-Straße eingebrochen. Die Täter hebelten hierbei eine Seitentür auf, montierten eine Überwachungskamera ab und entwendeten Arbeitsmaterialien. Eine kriminaltechnische Untersuchung des Tatortes ist erfolgt, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bernburg (Einbruch in Firma)

 

Im Tatzeitraum vom 23.12.2018; 08:00 Uhr bis zum 25.12.2018; 15:25 Uhr verschaffte sich bisher unbekannte Täterschaft Zutritt zu einem Werkstattkomplex, in der Ernest-Solvay-Straße, durch Aufhebeln einer Seitentür. Aus den Räumlichkeiten wurde Werkzeug entwendet. Die Ermittlungen wurden aufgenommen. Mögliche Zeugenaussagen nimmt die Polizei des Salzlandkreises entgegen.

 

 

Staßfurt (Einbruch in Schuhgeschäft)

 

In den frühen Mittwochmorgenstunden wurde durch den Sicherheitsdienst ein Einbruch in ein Schuhgeschäft, im Bereich Hecklinger Straße, gemeldet. Unbekannte Täterschaft hatte sich durch das Zerstören der Scheibe, einer Seitentür, Zutritt zum Objekt verschafft. Aus diesem wurden mehrere Paare Sportschuhe, der Marke Nike, entwendet. Die Ermittlungen wurden eingeleitet.

 

Bernburg (Fahren unter dem Einfluss von Alkohol)

 

Am Dienstagmorgen wurde eine 18-jährige Fahrradfahrerin in der Gröbziger Straße, auf Grund der fehlenden Beleuchtung und einer unsicheren Fahrweise, durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Atemalkoholgeruch bei ihr fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Vorwert von 1,75 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!