· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Aschersleben (Kellerbrand eines Mehrfamilienhauses)

 

Mittwochabend, gegen 17:15 Uhr, wird über einen Anwohner eines Mehrfamilienhauses in der Halberstädter Straße ein Kellerbrand gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte bestätigte sich die Meldung. Aus einem Keller wurde starke Rauchentwicklung festgestellt, welche zum Stromausfall im gesamten Eingangsbereich führte. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich lediglich noch zwei Mitbewohner im Wohneingang des brennenden Mehrfamilienhauses. Beide Personen wurden aufgrund der Rauchentwicklung nicht verletzt. Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt wird von einem technischen Defekt in der Stromversorgung ausgegangen, es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20 000,- €. Durch die Polizei wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, die Ermittlungen diesbezüglich laufen noch. Durch die Stadtwerke wurde die Stromzufuhr zum Wohnhaus abgeschaltet.

 

Schönebeck (Ermittlungserfolg nach Einbruchdiebstahl)

 

Erst am Donnerstagabend wird durch einen Mitarbeiter einer Firma, welche sich in der Barbyer Straße befindet, ein Einbruch bekannt. Der Einbruch selbst hat sich in den Nachtstunden zum Mittwoch ereignet, wo unbekannte Täter die Firma heimgesucht und Kupferkabel im Wert von ca. 2200,- € entwendeten. Aufgrund von Angaben, welche eine zufällig vorbeifahrende Zeugin am Mittwochmorgen am Tatort gemacht und der Polizei meldete hatte, konnte ein amtliches Kennzeichen bekannt gemacht werden. Ermittlungen zu dem 31-jährigen Fahrzeughalter bestätigten den Anfangsverdacht. Es konnte bekannt gemacht werden, dass zwei 31-jährige männliche Personen aus dem Landkreis Anhalt Bitterfeld als Täter in Betracht kommen. Diesbezüglich laufen noch die Ermittlungen.

 

Bernburg (Ermittlungserfolg nach Fahrradkontrolle)

 

Donnerstagfrüh, gegen 00:21 Uhr wurden in der Kalistraße drei männliche Fahrradfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dieser Kontrolle wurde festgestellt, dass gegen einen 34-jährigen Fahrradfahrer ein Haftbefehl besteht. Des Weiteren stand eines der drei Fahrräder zur Fahndungsausschreibung nach einem Diebstahl in Bernburg und an den anderen zwei Fahrrädern waren die Rahmennummern zielgerichtet entfernt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen und alle drei Fahrräder sichergestellt. Der 34-jährige Festgenommene konnte nach Entrichtung des haftbefreienden Betrages die Polizeidienststelle wieder verlassen.

 

Aschersleben (Fahrraddiebstahl)

 

Am Donnerstagmorgen, gegen 10:44 Uhr, wurde durch eine Mitbewohnerin eines Mehrfamilienhauses in der Wallstraße festgestellt, dass durch unbekannte Täter zwei Keller aufgebrochen und ein 28 er Trekking Fahrrad vom Typ Zünapp entwendet wurde. Die Ermittlungen wurden durch die Polizei aufgenommen eine Fahndung wurde nach dem Fahrrad eingeleitet.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!