· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Sonntagabend, gegen 18:33 Uhr, wurde versucht in einen Discounter der Gröbziger Straße einzubrechen. Der unbekannte Täter hat mit einem Gullideckel eine Glasscheibe im Bereich der Eingangstür zerstört, was zufällig ein sich in der Nähe befindlicher Zeuge bemerkte. Daraufhin ergriff der Täter die Flucht und fuhr mit einem Fahrrad Stadteinwärts.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Sonntagabend, gegen 20:27 Uhr, kam es zu einem weiteren Einbruch in ein Geschäft Am Platz der Jugend. Der oder die unbekannten Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand eine Glasscheibe ein und gelangten in den Verkaufsraum. Im Geschäft wurden Zigaretten in bisher unbekannter Menge entwendet. Durch den ausgelösten Einbruchsalarm kam es zu keiner größeren Diebstahlshandlung. Durch die Polizei wurden zu beiden Einbruchhandlungen die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern. Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt kann ein Tatzusammenhang beider Einbrüche weder ein- noch ausgeschlossen werden. Alle sachdienlichen Hinweise zur Tat, möglichen Tätern oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg (Fahrraddiebstahl)

 

Am Sonntagnachmittag wurde aus dem Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses im Albert-Schweitzer-Ring ein Fahrrad entwendet. Der Eigentümer hatte das Fahrrad um 16:00 Uhr im dortigen Fahrradständer abgestellt und mittels Seilschloss gesichert. Als er das Rad um 21:00 Uhr wieder nutzen wollte, war es mitsamt dem Schloss entwendet.

 

Calbe (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagmorgen, gegen 01:47 Uhr, wurde in ein Tankstellengebäude in der Salzer Straße eingebrochen. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Einbruchalarm ausgelöst. Die unbekannten Täter zerstörten eine Glasscheibe und gelangten so in den Verkaufsraum. Dort wurde zielgerichtet eine unbekannte Menge an Zigaretten entwendet. Noch vor dem Eintreffen vom Sicherheitsdienst und Polizei waren die Täter bereits verschwunden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen. Alle sachdienlichen Hinweise zur Tat, möglichen Tätern oder Fahrzeugen nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Nienburg (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Montag, zwischen 09:35 und 12:35 Uhr, an der Calbesche Straße, in Fahrtrichtung Ortsmitte, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 204 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 21 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 19 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 71 km/h gemessen.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!