· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Calbe (Versuchter Diebstahl)

 

Am Donnerstagabend, gegen 19:20 Uhr, betraten zwei unbekannte Personen den Supermarkt in der Barbyer Straße. Sie begaben sich scheinbar zielgerichtet zu einer der Kassen und öffneten diese mit einem Brecheisen. Kunden, welche die Täter bemerkten, haben den Tätern den bereits entwendeten Kasseneinsatz entrissen. Die Täter flüchteten daraufhin ohne Beute aus dem Supermarkt. Die Täter wurden als etwa 18 und 20 Jahre alt beschrieben. Sie waren dunkel bekleidet und zwischen 180 bis 185 cm groß. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Aschersleben (Brand)

 

Am Freitagmorgen, gegen 03:30 Uhr, kam es in einem Pflegeheim im Seegraben zu einem Brand einer mobilen Toilette. Durch die Auswirkungen des Feuers wurde die Fassade des Pflegeheims beschädigt. Eine Gefahr für Personen bestand nicht. Die Feuerwehr Aschersleben konnte den Brand löschen. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden aufgenommen.

 

Westdorf (Diebstahl aus PKW)

 

Am Freitag, gegen 01:00 Uhr, bemerkte ein Zeuge drei unbekannte Personen, welche einen Audi durchsuchten. Als er die unbekannten Täter ansprach, flüchteten sie vom Tatort. Der PKW war bereits aufgebrochen, es wurde unter anderem ein Abstandswarner entwendet. Eine genaue Täterbeschreibung liegt nicht vor.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!