· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Bernburg (Sachbeschädigung an einem geparkten PKW)

 

Freitagfrüh, gegen 00:45 Uhr, wurden Anwohner der Karl-Marx-Straße durch einen lauten Knall aus den Schlaf gerissen. Bei der Nachschau aus dem Fenster wurde noch eine Person bemerkt, welche sich in Richtung Zepziger Weg entfernte. Eine nähere Personenbeschreibung konnte nicht erlangt werden. Bei der weiteren Überprüfung wurde an einem abgestellten Personenkraftwagen ein Loch in der Frontscheibe festgestellt. Nach jetzigem Ermittlungsstand ist nicht auszuschließen, dass durch den unbekannten Täter, unter dem Scheibenwischer vom beschädigten Kraftfahrzeug, Pyrotechnik zur Zündung gebracht wurde. Ob ein Tatzusammenhang zu der einer Nacht zuvor zerstörte Telefonzelle in der Lindenstraße besteht, kann nicht ausgeschlossen werden. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Bernburg ( versuchter Einbruchdiebstahl)

 

In den Nachtstunden zu Freitag, versuchte unbekannte Täterschaft in einem Baumarkt im Bereich Zepziger Weg einzudringen. Der Täterschaft gelang es die Scheibe der Eingangstür zu zerstören. In den Markt selbst gelangten die Täter wahrscheinlich nicht, da das Objekt alarmgesichert ist und die Alarmanlage nicht auslöste. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

 

Schadeleben (PKW Einbruchdiebstahl)

 

Am Donnerstagnachmittag wurde durch unbekannte Täterschaft die Heckscheibe von einem Personenkraftwagen eingeschlagen. Die Eigentümerin hatte das Kraftfahrzeug um 15:00 Uhr auf der Seestraße abgestellt und ordnungsgemäß gesichert. Als sie den Personenkraftwagen um 15:55 Uhr wieder nutzen wollte, wurde die eingeschlagene Scheibe festgestellt. Bei der genaueren Inaugenscheinnahme stellte die Eigentümerin fest, dass ihre Handtasche aus dem Kraftfahrzeug entwendet wurde. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen. Die Polizei weist nochmals darauf hin, dass ein verschlossenes Kraftfahrzeug kein sicherer Aufbewahrungsort für Wertgegenstände ist.

 

Brumby (Kennzeichendiebstahl)

 

Bereits in der Nacht zu Donnerstag wurde am Nienburger Weg von zwei dort abgestellten Kraftfahrzeugen jeweils eine amtliche Kennzeichentafel entwendet. Es handelt sich dabei um die vordere amtliche Kennzeichentafel BBG-SV 92 sowie die hintere amtliche Kennzeichentafel SBK-JL 612. Der oder die unbekannten Täter entnahmen die Kennzeichen samt Halterung vom Fahrzeug. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0