· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis


Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Aschersleben (Garageneinbruch)

 

Mittwochnachmittag, gegen 16:04 Uhr, wird durch einen Garageninhaber vom Garagenkomplex Gierslebener Weg bekannt, dass durch unbekannte Täterschaften sein Garagentor unter Anwendung von Gewalt geöffnet und das darin, seit 10 Jahren abgemeldete Kraftfahrzeug vom Typ BMW 520 I entwendet wurde. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, eine Fahndungseinleitung erfolgte.

 

Aschersleben (Diebstahl von Kupferfallrohren)

 

In den Nachtstunden zu Donnerstag kam es im Stadtgebiet von Aschersleben zu insgesamt drei Diebstahlshandlungen bei denen Kupferfallrohre von der Dachentwässerung entwendet wurden. Die Diebstahlshandlungen fanden in der Otto-Arndt-Straße, der Breite Straße sowie Auf dem Graben statt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, ein Tatzusammenhang wird nicht ausgeschlossen. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Aschersleben (Fahrraddiebstahl)

 

Donnerstagvormittag, im Zeitraum von 10:00 Uhr bis 10:45 Uhr, wurde ein 28 Zoll Damenfahrrad Typ KTM, welches mit einem Seilschloss im Fahrradständer abgestellt war entwendet. Die Eigentümerin hatte das Fahrrad am hinteren Eingang zum Getränkemarkt des Edeka Marktes abgestellt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, eine Fahndungsausschreibung nach dem Damenfahrrad wurde realisiert.

 

Neu Königsaue (Diebstahl aus PKW)

 

Mittwochabend, zwischen 18:35 Uhr und 18:45 Uhr, schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines Pkw VWs ein, welcher in der Heerstraße abgestellt worden war. Aus dem Fahrzeuginnenraum wurde eine braune Tasche der Geschädigten entwendet. Hinweise zur Tat oder den Tätern können an das Polizeirevier Salzlandkreis unter Tel. 03471/379-0 gerichtet werden.

 

Nachterstedt (Diebstahl Simson SR 2)

 

Montagmorgen, gegen 10:00 Uhr, stellt der Eigentümer einer Garage im Garagenkomplex Happendorfer Weg fest, dass sein Garagentor offensteht. Bei der Nachschau in der Garage wurde dann festgestellt, dass ein in der Garage abgestellt Moped SR2 in der Farbe rotbraun entwendet wurde. Dieses Moped wurde aus mehreren Einzelteilen wieder aufgebaut und restauriert. Letztmalig war der Eigentümer am 09.02.2019, gegen 10:00 Uhr an seiner Garage. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Bernburg (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

 

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 14:45 und 15:15 Uhr, am Zepziger Weg, in Fahrtrichtung Paul-Scheider-Straße, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum wurden 15 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 2 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Gegen 1 Fahrer wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt. Der Schnellste wurde mit 59 km/h gemessen, gegen ihn wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

 

Schönebeck (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Mittwoch, zwischen 15:21 und 20:21 Uhr, an der Fliederstraße, in Fahrtrichtung Wiener Platz, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum passierten 318 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 48 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 43 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 5 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 52 km/h gemessen.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!