· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis


Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Bernburg (Fahren unter Drogen)

 

Dienstagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Bernburg eine 18-jährige Fahrerin eines Daewoo in der Johann-Rust-Straße. Im Kraftfahrzeug befanden sich zum Zeitpunkt der Kontrolle noch zwei weitere 17-jährige Personen. Während der Kontrolle wurde starker Cannabisgeruch im Fahrzeuginnern wahrgenommen, die den Konsum von illegalen Drogen unmittelbar zuvor zulassen. Aufgrund dieser Tatsache wurde eine Durchsuchung der Personen sowie des Kraftfahrzeugs realisiert. Bei einem 17-jährigen Mitfahrer sowie der 18-jährigen Fahrzeugführerin wurden zumindest drogentypische Utensilien mit Anhaftungen festgestellt, die den Besitz dieser illegalen Drogen zuließen und zur Beweissicherung sichergestellt wurden. Ein Ermittlungsverfahren, Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, wurde gegen beide Personen eingeleitet. Weiterhin wurde bei der 17-jährigen Fahrerin ein Drogenvortest realisiert, welcher positiv auf Cannabis reagierte. Durch einen ortsansässigen Arzt wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Bernburg (Fahren unter Drogen)

 

Dienstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei Bernburg einen 35-jährigen Fahrer eines Opels in der Bahnhofstraße. Während der Kontrolle wurden drogentypische Ausfallerscheinungen wahrgenommen, die den Konsum von illegalen Drogen zulassen. Ein Vortest wurde realisiert, welcher positiv auf Cannabis reagierte. Durch einen ortsansässigen Arzt wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet. Die Weiterfahrt wurde untersagt.

 

Aschersleben (Diebstahl von Kennzeichen)

 

Mittwochmorgen, gegen 07:30 Uhr wird durch einen Fahrzeughalter bekannt, dass in den Nachtstunden durch unbekannte Täter beide amtliche Kennzeichentafeln ASL-SN 9 von einem, im Bereich der Mittelstraße, abgestellten PKW entwendet wurden. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt, die Fahndungsmaßnahmen wurden eingeleitet.

 

Barby (Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit Fahrerflucht)

 

Mittwochmittag, gegen 12:00 Uhr, wird durch eine Mitbewohnerin eines Mehrfamilienhauses der Brauhausstraße festgestellt, dass der Fahrradständer, welcher vor dem Wohnhaus steht deformiert ist und dadurch auch die Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen wurde. Weiterhin wurde bekannt, dass gegen 11:30 Uhr ein lauter Knall vor dem Wohnhaus zu hören war. Da auf dem Fahrradständer Reifenspuren ersichtlich sind, kann hier nur der Zeitpunkt liegen, wo ein zurzeit unbekannter Fahrzeugführer diesen Sachschaden verursachte und die Unfallstelle unberechtigt verließ. Durch die Polizei werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zum verursachenden Fahrzeugführer oder Kraftfahrzeug machen können. Diese Hinweise nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!