· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis


Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.

Reklame
Reklame

Bernburg (Einbruchdiebstahl mit vorläufiger Festnahme)

 

Sonntagabend, gegen 18:42 Uhr, wurde durch einen Anwohner beobachtet, wie eine unbekannte männliche Person die Schaufensterscheibe zu einem Discounter in der Kustrenaer Straße einwarf und durch diese Öffnung der Discounter betreten wurde. Daraufhin wurde kurzerhand die Polizei vom Sachverhalt in Kenntnis gesetzt. Weiterhin wurde beobachtete wie die männliche Person kurze Zeit später den Discounter verließ und sich vom Tatort entfernte. Durch die Polizei konnte die Person in einer Entfernung von ca. 100 m zum Discounter aufgegriffen werden. Es handelt sich um eine 38-jährige polizeibekannten Person, welche Lebensmittel, Genussmittel sowie Zigaretten aus dem Discounter bei sich hatte. Währen der Identitätsfeststellung wurde Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 2,03 Promille. Zur Beweissicherung wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und eine vorläufige Festnahme realisiert, welche nach Absprache mit der Staatsanwaltschaft vorerst aufrechterhalten bleibt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

 

Bernburg (Einbruchsdiebstahl)

 

Sonntagnachmittag, gegen 17:00 Uhr, wurde durch einen Anwohner eines Mehrfamilienhauses der Richard-Wagener-Straße festgestellt, dass unbekannte Täterschaften in seinen Keller waren. Wie die unbekannte Täterschaft in das Mehrfamilienhaus gelangte, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht nachvollzogen werden. Hier angelangt wurde zielgerichtet der Keller aufgesucht und unter Anwendung von Gewalt ein Keller geöffnet. Aus dem Keller wurde ein Rennrad entwendet. Letztmalig wurde der Keller Sonntagmittag, gegen 14:00 Uhr betreten. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Groß Mühlingen (Zeugenaufruf nach Verkehrsstraftat)

 

Bereits Donnerstagabend, gegen 19:30 Uhr, kam es auf der Landstraße 86 zwischen Groß Mühlingen und dem dortigen Gartencenter Richtung Calbe zu einem fast Unfall, welcher nur durch besonne und vorausschauende Fahrweise anderer Verkehrsteilnehmer verhindert werden konnte.  Zum Jetzigen Zeitpunkt ist bekannt, dass ein silberfarbener Mercedes trotz Gegenverkehr überholte. Der Fahrzeugführer von diesem Mercedes konnte sich nicht rechtzeitig wieder in seine Fahrspur einordnen, sodass der in gleicher Richtung fahrende Fahrzeugführer sowie das Fahrzeug im Gegenverkehr eine Vollbremsung durchführen mussten. Die amtlichen Kennzeichen vom Mercedes sind bekannt und die Ermittlungen wurden eingeleitet. Durch die Polizei werden Zeugen gesucht, welche noch weitere Sachdienliche Hinweise zur Situation, dem Kraftfahrzeug sowie dem Fahrzeugführer machen können. Diese werden gern auch unter 03471-3790, entgegen.

 

Pretzien (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Montag, zwischen 08:22 und 11:52 Uhr, an der Dornburger Straße, Höhe Sportplatz in Fahrtrichtung Ortsausgang, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 261 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 11 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 9 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Gegen 2 Fahrer wurden Bußgeldverfahren eingeleitet, der Schnellste wurde mit 77 km/h gemessen.

 

Pretzien (Geschwindigkeitskontrolle)

 

Die Polizei führte am Montag, zwischen 08:33 und 12:33 Uhr, an der Dornburger Straße, in Fahrtrichtung Ortsmitte, eine Geschwindigkeitsmessung durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 50 km/h. Im Messzeitraum passierten 137 Fahrzeuge die Messstelle. Dabei wurden 7 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und dokumentiert. 7 Fahrern wird in den nächsten Tagen oder Wochen einen Verwarngeldbescheid, bis max. 35.-€ zugesandt. Der Schnellste wurde mit 69 km/h gemessen.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!