· 

Traditionsbahnbetriebwerk Staßfurt lädt zum Eisenbahnfest


Frühjahrsfest im Lokschuppen Staßfurt am 30. und 31. März bei den Eisenbahnfreunden des Traditionsbahnbetriebswerk Staßfurt e.V.

Reklame
Reklame

Am Wochenende lädt das Traditionsbahnbetriebwerk Staßfurt Groß und Klein zum Frühjahrsfest in den Lokschuppen nach Staßfurt. Als besonderes Highlight erwarten wir an diesem Wochenende als Gastlokomotiven die 91 134 und 106 145-6, welche für unseren Pendelverkehr zum Einsatz kommen könnten. Die Eisenbahnfreunde des Traditionsbahnbetriebswerks Halle P werden mit 03 1010, 243 005, 130 101 und ihrem Informationsstand vor Ort sein. Auch die LEG wird mit einer 232 in Reichsbahnlackierung unsere Veranstaltung bereichern.

 

Programm

 

Auf unserem Vereinsgelände können Sie Lokomotiven verschiedenster Baureihen aus nächster Nähe betrachten. Groß und Klein haben die Möglichkeit, an einer Führerstandsmitfahrt teilzunehmen. Im Ringlokschuppen wird es außerdem eine Modellbahn- und Sammlerbörse sowie eine Modellbahnausstellung der Modellbahnfreunde Bernburg e.V. geben. Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt es ein Imbissangebot im original erhaltenen Städte-Express-Speisewagen.

Mit dem „Esslinger Triebwagen“ zum Frühjahrsfest

 

Unsere Freunde von NostalgieZugReisen bieten eine Tour zu unserem Frühjahrsfest mit dem „Esslinger Triebwagen“ an. Die Tour startet in Braunschweig und führt unter anderem über Hannover, Hildesheim und Wernigerode nach Staßfurt. Weitere Infos finden Sie unter diesem Link: https://www.nostalgiezugreisen.de/30-03-2019-stassfurt/.

 

Aktuell stehen wir auch noch in Verhandlung, eine weitere Dampflok in Staßfurt begrüßen zu dürfen. Sobald wir hier mehr wissen, geben wir es bekannt.

 

Fahrplan für den Pendelverkehr

 

Im Rahmen des Eisenbahnfestes des Vereins Eisenbahnfreunde Traditionsbahnbetriebswerks Staßfurt e.V. findet am Samstag, den 30.03. und am Sonntag den 31.03.2019 ein Pendelverkehr statt. Die Fahrzeiten entnehmen Sie bitte der Tabelle! Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern telefonisch zur Verfügung: 0160 / 3071308 oder unter Telefon: (03925) 38 38 00.

Dampfsonderfahrt zum Deutschen Technikmuseum Berlin | 27. April 2019

 

Berlin! Berlin! Wir fahren nach Berlin! Und es kommt noch besser. Wir fahren mit der 44 1486 und der 202 484 direkt bis ins Deutsche Technikmuseum. Für die Dampflok 44 1486 könnte es vorerst die letzte Fahrt sein — es steht die nächste Hauptuntersuchung an.

 

Der Eintritt ist bereits im Fahrpreis enthalten.

 

Verpassen Sie nicht diese einmalige Gelegenheit, Technik hautnah zu erleben. Das Deutsche Technikmuseum bietet für jeden Geschmack genau das Richtige. Egal ob Schienenverkehr, Luftfahrt, Schifffahrt oder Fototechnik — das Deutsche Technikmuseum bietet eine Vielzahl an interessanten und überraschenden Einblicken in die Kulturgeschichte der Technik.

 

Unser Sonderzug startet von Magdeburg mit weiteren Zustiegen in Schönebeck, Staßfurt, Aschersleben, Güsten, Bernburg, Köthen und Dessau in Richtung Berlin. Gegen Mittag erreicht unser Sonderzug das Technikmuseum. Sie haben dann ca. sechs Stunden Aufenthalt und können sich ganz in Ruhe das Museum ansehen. Der Eintritt ins Museum ist im Fahrpreis enthalten. Mit vielen schönen Eindrücken und müden Füßen treten wir gegen 17.15 Uhr unsere Heimreise an.

Die Fahrgäste des Salzland-Expresses werden durch unser Mitropateam im Speisewagen gastronomisch versorgt.

 

Weitere Sehenswürdigkeiten

 

Sehenswürdigkeiten, die Sie vom Bahnhof Südkreuz mit der S-Bahn erreichen können: Brandenburger Platz mit dem Brandenburger Tor, das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds, das Reichstagsgebäude und vieles mehr. Oder genießen Sie Berlin vom Wasser aus mit einer einstündigen Brückenfahrt (Bahnhof Friedrichstraße).



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!