· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis


Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.


Bernburg (Diebstahl aus Kraftfahrzeug)

 

Donnerstagvormittag, gegen 10:00 Uhr, parkte eine Fahrzeugführerin ihr Kraftfahrzeug Opel vor dem Friedhof in der Ilberstedter Straße, um auf dem Friedhof zu gehen. Als die Fahrzeugführerin gegen 10:15 Uhr wieder an ihr Kraftfahrzeug erschien, musste sie feststellen, dass unbekannte Täterschaften die Heckscheibe zerstört und aus dem Fahrgastraum die Handtasche entwendeten, in welchem Bargeld sowie persönliche Dokumente gelagert waren. Jetzt hat die Fahrzeugführerin neben dem Schaden am Kraftfahrzeug auch noch lange Wege bei den Behörden zur Beantragung neuer Dokumente (Personalausweis, Führerschein, Fahrzeugschein). Aus diesem Grund verweist die Polizei noch einmal darauf, dass der Fahrzeuginnenraum keine sichere Ablage für Wertgegenstände ist, sondern lediglich Anreiz für Straftäter schnell und unerkannt an Wertgegenstände zu gelangen.

 

Bernburg (Kontrolle Fahrradfahrer)

 

Mittwochnacht, gegen 02:26 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei einen 35-jährigen Fahrradfahrer im Bereich Kleine Mauerstraße. Während der Kontrolle wurden drogentypische Ausfallerscheinungen wahrgenommen, die den Konsum von illegalen Drogen zulassen. Bei der anschließenden Inaugenscheinnahme des mitgeführten Rucksacks wurde in diesem ein Klemmtütchen mit kristalliner Substanz vorgefunden. Nach Angaben der 35-jährigen Person handelt es sich um Crystal. Die illegalen Drogen wurden sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

 

Nienburg (Fahren unter Alkohol)

 

Im Rahmen der Streifentätigkeit kontrollierten Polizeibeamte Mittwochnacht, gegen 00:38 Uhr, den Fahrzeugführer eines Opel in der Domäne. Während der Kontrolle wurde bei dem 39-jährigen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein freiwilliger Vortest ergab einen Wert von 0,71 Promille. Der Betroffene wurde zwecks beweissicherer Atemalkoholmessung zur Dienststelle verbracht. Diese ergab einen beweissicheren Wert von 0,25 mg/l, was einem Wert von 0.5 Promille entspricht. Dem Betroffenen wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Bußgeldverfahren eröffnet.

 

Schönebeck (Fahrraddiebstahl)

 

Am Mittwoch wurde in der Straße der Jugend ein Mountainbike Typ Cannondale Trail entwendet. Der Eigentümer hatte das Fahrrad gegen 08:00 Uhr im umzäunten Fahrradständer einer Schule abgestellt und mit einem Seilschloss gesichert. Als er gegen 13:30 Uhr zurückkehrte war das Fahrrad verschwunden.

 

Warmsdorf (Diebstahl an Bagger)

 

Am Mittwoch wurde von einem Bagger, welcher am Bahnübergang Richtung Schackenthal stand die Grabenschaufel entwendet. Die Tiefbaufirma hatte den Bagger gegen 09:00 Uhr an der Baustelle abgestellt. Als die Tiefbaufirma gegen 23:30 Uhr die Arbeiten wieder aufnehmen wollten wurde die Diebstahlshandlung bemerkt.

 

Schadeleben (Fahren unter Drogen)

 

Mittwochnacht, gegen 01:15 Uhr, kontrollierten Beamte der Polizei einen 24-jährigen Fahrer eines Renaults in der Bäckerstraße. Während der Kontrolle wurden Ausfallerscheinungen wahrgenommen, die den Konsum von illegalen Drogen zulassen. Ein Vortest wurde realisiert, welcher positiv auf Cannabis reagierte. Durch einen ortsansässigen Arzt wurde eine Blutprobenentnahme durchgeführt und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren wurde eingeleitet.



BBG LIVE App - einfach schneller informiert!