· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Förderstedt (Einbruchdiebstahl)

 

Bereits Montagmorgen, gegen 05:37 Uhr, wird durch den Hausmeister der Grundschule ein Einbruch festgestellt. Durch unbekannte Täterschaft wurde ein Fenster unter Anwendung von Gewalt geöffnet und das Objekt betreten. Im Gebäude wurden mehrere Türen unter Anwendung von Gewalt geöffnet und die Räume durchsucht. Durch die unbekannte Täterschaft wurde Bargeld in bisher unbekannter Höhe entwendet.

 

Förderstedt (Einbruchdiebstahl)

 

Der zweite Einbruch wurde Montagvormittag, gegen 08:52 Uhr, bekannt. Durch unbekannte Täterschaft wurden insgesamt vier Objekten des Sportvereins Förderstedt e.V. in der Burgstraße aufgebrochen. In den verschiedenen Objekten wurden sämtliche Schränke durchsucht und eine bislang unbekannte Menge an Bargeld entwendet. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern. Aufgrund der zeitlichen sowie örtlichen Nähe von diesen beiden Tatorten kann ein Tatzusammenhang nicht ausgeschlossen werden.

 

Staßfurt (Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen)

 

Dienstagmorgen, gegen 05:38 Uhr, wurde durch eine zufällig vorbeifahrende Zeugin bekannt, dass in der Löderburger Straße ein Audi gegen einen Baum gefahren ist und zwei Personen im Fahrzeug eingeklemmt sind. Noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte (Polizei, Feuerwehr, Sanitäter) konnten sich die beiden Insassen aus dem Kraftfahrzeug selbständig befreien. Zur Unfallursache wurde weder von dem 39-jährigen Fahrzeugführer noch von der 32-jährigen Beifahrerin Angaben gemacht. Beide waren augenscheinlich erheblich alkoholisiert. Da der 39-jährige Fahrzeugführer einen freiwilligen Atemalkoholtest ablehnte, wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und an der Unfallstelle durch den Notarzt realisiert. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

 

Schönebeck (Verkehrsstraftat)

 

Dienstagvormittag, gegen 10:48 Uhr, wurde im Rahmen einer Verkehrskontrolle ein 37-jähriger Fahrer eines Rover im Bereich am Randel einer Kontrolle unterzogen. Zuvor wurde festgestellt, dass die Zulassungsplaketten an den Kennzeichentafeln fehlten. Bei der Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, gegen den Fahrzeugführer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet sowie die Weiterfahrt untersagt.




BBG LIVE App - einfach schneller informiert!