· 

Bernburg Roschwitz bekommt eigenen Bahnhaltepunkt

Foto: Deutsche Bahn AG
Foto: Deutsche Bahn AG

Das Bahnhofsprogramm der Deutsche Bahn AG sieht vor, im Spätsommer diesen Jahres in Bernburg-Roschwitz einen neuen Bahnhaltepunkt zu bauen.


Das Bahnhofsprogramm der Deutsche Bahn AG sieht vor, im Spätsommer diesen Jahres in Bernburg-Roschwitz einen neuen Bahnhaltepunkt zu bauen. Der Zugang erfolgt von Roschwitzer Seite über die Heinrich-Peus-Straße, auf Bernburger Seite am Robinienweg.

 

Der Neubau des Bahnhaltepunkt mit barrierefreien Zugängen soll bis 2020 realisiert sein. Insgesamt wird die Deutsche Bahn AG für den Haltepunkt auf der Bahnstrecke Calbe - Könnern, Aschersleben - Dessau 1.350.000 € investieren.

 

Entwurf: Deutsche Bahn AG
Entwurf: Deutsche Bahn AG

Hier sollen die Zugänge zu den Bahnsteigen entstehen.