· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Bernburg (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Am Montagmorgen kontrollierte die Polizei die 31-jährige Fahrerin eines VW Polos, welche in der Bahnhofstraße unterwegs war. Während der Kontrolle schien die Frau sichtlich nervös. Aufgrund einiger weiterer Ausfallerscheinungen regte sich bei den Beamten der Verdacht, dass die Frau unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln (Btm) steht. Eine direkte Frage zum Konsum vom Btm beantwortete sie mit ja, sie habe am Vormittag Marihuana konsumiert. Ein freiwilliger Schnelltest regierte positiv auf Amphetamine. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Nach Entnahme der zur Beweissicherung erforderlichen Blutprobe konnte die Frau ihren Weg zu Fuß fortsetzen.

 

Hoym (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Am Montagmorgen kontrollierte die Polizei die 25-jährige Fahrerin eines Skodas, welche in der Ascherslebener Straße unterwegs war. Die Frau wurde an der Tankstelle gestoppt. Während der Kontrolle wurden bei ihr typische Ausfallerscheinungen festgestellt, welche einen Anfangsverdacht auf Konsum von Betäubungsmitteln (Btm) gaben. Ein freiwilliger Schnelltest regierte positiv auf Amphetamine. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Nach Entnahme der zur Beweissicherung erforderlichen Blutprobe konnte die Frau ihren Weg zu Fuß fortsetzen.

 

Schönebeck (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagmorgen wurde der Einbruch in die Bäckereifiliale eines Discounters am Stadtfeld festgestellt. Der Tatzeitraum konnte zwischen Sonntagmorgen 10:00 Uhr und Montagmorgen 05:10 Uhr eingegrenzt werden. Festgestellt wurde der Einbruch durch einen Zulieferer. Die unbekannten Täter hatten sich einen Einstieg über das Dach ermöglicht und waren anschließend in das Büro gelangt. Hier wurde scheinbar zielgerichtet der Tresor angegriffen. Neben dem bisher unbekannten Inhalt wurden noch verschiedene Schlüssel entwendet. Auf diesem Weg gelangten die Täter dann auch aus der Filiale. Sie entkamen in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen wurden aufgenommen, die Kriminaltechniker kamen am Tatort zum Einsatz. Zeugenhinweise nimmt das Revier Bernburg, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Baalberge (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Wochenende verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zu einer Grundschule in Baalberge. Im Inneren beschafften sie sich scheinbar zielgerichtet einen Generalschlüssel und öffneten mit diesem anschließend verschiedene Kellertüren. Ob etwas entwendet wurde ist noch unklar, eine Schadensaufstellung wird der Polizei erst nachgereicht.

 

Schönebeck (Einbruchsdiebstahl)

 

Bereits am Sonntagmorgen drangen unbekannte Täter durch ein eingeschlagenes Fenster in das Schulgebäude in der Magdeburger Straße ein. Es wurden sämtliche Räume betreten und durchsucht. Bei Betreten des Musikraumes im zweiten Schulgebäude wurde der Alarm ausgelöst und die Täter verschwanden durch ein Fenster vom Tatort. Ob etwas entwendet wurde ist noch unklar. Eine Schadensaufstellung liegt noch nicht vor.

 

Neu Königsaue (Diebstahl eines Teleskopladers)

 

Am Wochenende wurde von einem Grundstück in der Heerstraße ein Teleskoplader entwendet. Der oder die unbekannten Täter begaben sich offenbar zielgerichtet zu diesem Objekt, durchtrennen das Vorhängeschloss und entwendeten anschließend den Teleskoplader, Marke JBC, Typ 516-40 Small. Das Fahrzeug war für die Bauarbeiten an einer Solaranlage gemietet und gehört nach Berlin. Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes gibt es bisher nicht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach zeugen. Sie erreichen uns auch telefonisch unter 03471-3790.

 

Latdorf (Einbruchsdiebstahl)

 

Am Montagmorgen wurde der Einbruch in eine Kindertagesstätte in der Schulstraße gemeldet. Unbekannte Täter hatten sich durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zu den Räumen verschafft und alle Schränke durchsucht. Auch hier ist noch unklar, ob und was entwendet wurde.




BBG LIVE App - einfach schneller informiert!