· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Bernburg   (Zeugenaufruf nach Unfall mit Flucht)

 

Am Montagvormittag, etwa 09:43 Uhr, wurde eine 75-jährige Bernburgerin bei einem  Verkehrsunfall in der Kustrenaer Straße verletzt. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen war die Frau mit einem Fahrrad vom Rewe-Markt kommend in Richtung Krankenhaus unterwegs. Kurz hinter dem Parkplatz des Netto-Marktes wollte die 75-Jährige nach links auf den dortigen Weg abbiegen. Hierzu zeigte sie die Fahrtrichtungsänderung an. Plötzlich wurde sie von hinten von einem PKW überholt. Das Fahrzeug streifte die Rentnerin und sie kam zu Fall. Das Fahrzeug entfernte ohne anzuhalten vom Unfallort. Die Frau wurde mit Prellungen der Hüfte und Schürfwunden ins Klinikum eingeliefert. Der Unfall wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht und die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei sucht sowohl nach Zeugen des Unfalls als auch dem Fahrer des PKWs. Hinweise bitte an das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790.

 

K1227, Calenberge – Elbenau   (Unfall mit Personenschaden)

 

Am Montagnachmittag wurde eine 60-Jährige Magdeburgerin bei einem Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 1227 schwer verletzt. Den bisher vorliegenden Erkenntnissen zufolge war die Frau in Richtung Schönebeck unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie vor einer Rechtskurve, etwa 200 m vor dem Ortseingang Elbenau, nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Die Fahrerin selbst konnte sich an den Unfall nicht genau erinnern. Sie wurde aus dem Fahrzeug geborgen und ins Uniklinikum Magdeburg verbracht. Das Fahrzeug geriet während der rettungsarbeiten in Brand (Motorraum) und musste abgelöscht werden. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden. Später konnte das Fahrzeug durch einen Abschleppdienst geborgen werden.

 

Könnern   (Kennzeichendiebstahl)

 

Am Montagnachmittag wurden von einem in der Friedhofstraße abgestellten PKW die beiden amtlichen Kennzeichen SLK-HH 242 entwendet. Der oder die unbekannten Täter nutzten die Zeit zwischen 16:50 und 17:10 Uhr, als die Eigentümerin auf dem Friedhof verweilte. Der kleine Parkplatz ist direkt am Eingang des Friedhofes. Eine anderweitige Verwendung wurde polizeilich bisher nicht bekannt. Die Fahndung wurde aufgenommen.

 

Bernburg   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Am Montagabend kontrollierte die Polizei eine 30-jähriger, die mit ihrem PKW in der Wolfgangstraße unterwegs war. Sie folgten dem Fahrzeug bis zur Wettiner Straße und stoppten dort. Währen der Kontrolle konnte die Frau keinen Führerschein vorweisen. Eigenen Einlassungen zufolge hatte sie ich kürzlich abgegeben. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest regierte positiv auf Cannabis. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Entnahme der zur Beweissicherung erforderlichen Blutprobe wurde die Frau aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.

 

Tarthun   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit)

 

Am Dienstagmorgen kontrollierte die Polizei einen 56-Jährigen Fahrzeugführer, welcher mit defekter Beleuchtung in der Friedrich-Engels-Straße unterwegs war. Während der Kontrolle wurde starker Atemalkoholgeruch bei dem Fahrer festgestellt. ein freiwilliger Test erbrachte einen vorläufigen Wert von 1,77 Promille. Einen Führerschein konnte der Mann den Beamten nicht aushändigen, dieser war ihm bereits entzogen worden. Die Weiterfahrt und das zukünftige Führen von Kraftfahrzeugen wurden untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Nach Entnahme der zur Beweissicherung erforderlichen Blutprobe wurde der Mann aus der polizeilichen Maßnahme entlassen.

 

Bernburg   (Fahrraddieb gefasst, Eigentümer gesucht!)

 

Im Rahmen polizeilicher Ermittlungen und Vernehmungen wurde bekannt, dass bereits am 11. Juni 2019, ein vor der DM-Drogerie in der Lindenstraße abgestelltes Fahrrad entwendet wurde. Das Fahrrad befand sich bei einem männlichen Tatverdächtigen und wurde sichergestellt. Derzeit befindet es sich im Polizeirevier und kann von seinem Eigentümer, welcher offenbar noch keine Anzeige bezüglich des Diebstahls erstattet hat abgeholt werden. Es handelt sich um ein schwarzes BMX-Rad mit der Aufschrift Advanced und war zum Tatzeitpunkt an einer Laterne abgestellt. Ein geeigneter Eigentumsnachweis ist natürlich zur Abholung erforderlich.

 

P1150206