· 

Öffentlichkeitsfahndungen Entweichung aus dem Maßregelvollzug

Foto: Polizei (Beschluss zur Veröffentlichung liegt vor)
Foto: Polizei (Beschluss zur Veröffentlichung liegt vor)

Es wird darum gebeten, nicht selbstständig an die Person heranzutreten, sondern umgehend die Polizei zu informieren.



Öffentlichkeitsfahndungen Entweichung aus dem Maßregelvollzug

 

Die Polizei des Salzlandkreises fahndet nach dem 29-jährigen

 

Tino Grallert

 

der Grallert entfernte sich am 19.08.2018 unerlaubt aus dem Maßregelvollzug Bernburg und ist seitdem unbekannten Aufenthalts.

 

Hier verbüßte er seit August 2017 eine Freiheitsstrafe wegen versuchten schweren Raubes und Diebstahls mit Waffen. Die Gefährlichkeitsprognose seitens der zuständigen Einrichtung des Maßregelvollzuges gilt als hoch.

 

Alle nach Bekanntwerden durchgeführten Maßnahmen zum Auffinden des Mannes führten leider nicht zu einer Festnahme, sodass eine Fahndung in der Öffentlichkeit angeregt wurde.

 

 

 

Er ist:     - 1,78 m groß und ca. 77 kg schwer

 

        - braune, kurze Haare und blaue Augen

 

        - Tätowierungen am ganzen Körper

 

 

 

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort des Entwichenen machen?

 

Hinweise nimmt jede Polizeidienststelle, vorrangig das Polizeirevier Salzlandkreis unter 03471/379-0 entgegen.

 

 

 

Es wird darum gebeten, nicht selbstständig an die Person heranzutreten, sondern umgehend die Polizei zu informieren.

 

 





Kommentar schreiben

Kommentare: 0