· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Bernburg   (Kontrolle Fahrtüchtigkeit- Fahren ohne FE)

Die Polizei kontrollierte am Freitagmorgen eine 18-jährige Bernburgerin, welche mit ihrem PKW in der Karlstraße unterwegs war. Aus dem Innenraum des Fahrzeuges wurde während der Kontrolle Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwilliger Atemalkoholtest der Fahrerin erbrachte einen vorläufigen Wert von 0,94 Promille. Einen Führerschein konnte die junge Frau nicht aushändigen. In der Dienststelle wurde eine beweissichere Atemalkoholmessung veranlasst, diese erbrachte einen Wert von 0,88 Promille. Während der polizeilichen Maßnahmen gab die 18-Jährige dann auch zu, dass sie noch gar keine Fahrerlaubnis besitzt und das Auto einem Freund gehört, der allerdings nicht weiß, dass sie damit unterwegs ist. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Bernburg   (Einbruch im Versuch gescheitert)

Am Freitagmorgen wurde der Verdacht des Einbruchs in ein Firmengelände im Bereich der Knoblochstraße gemeldet. Ein Zeuge hatte im Wohnwagen auf dem Gelände genächtigte und war durch Geräusche geweckt worden. Als er nachschaute bemerkte er, das zwei Überwachungskameras durch Unbekannte demontier wurden. Auf dem Grundstück befanden sich zwei Fahrräder, welche dort nicht hingehörten. Personen wurden nicht gesehen. Beim Eintreffend er Beamten wurde das Gelände nochmals kontrolliert. Ein Einbruch konnte bisher nicht festgestellt werden. Es ist davon auszugehen, dass die Täter durch den Zeugen gestört wurden und flüchteten. Die zurückgelassenen Fahrräder wurden sichergestellt. Eines der Räder war als gestohlen gemeldet, an diesem wurden auch Satteltaschen mit Einbruchswerkzeugen gefunden. Es kam ein Fährtensuchhund zum Einsatz und führte eine Rückwärtssuche von den zurückgelassenen Rädern beginnend durch. Die Ermittlungen dauern an.

 

Güsten   (Einbruchsdiebstahl)

In der Nacht zu Freitag in die Räumlichkeiten eines Restaurants im Thomas-Müntzer-Hof eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter verschafften sich Zugang durch eines der Fenster und durchsuchten anschließend die Räume. Es wurden zwei Geldspielautomaten aufgebrochen und entleert. Die Schadenshöhe und der Umfang des Stehlgutes sind noch unklar. Der Einbruch wurde am Freitagmorgen um 06:36 Uhr bemerkt. Die Spurensicherung kam zum Einsatz, die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0