· 

Hilflose Person mit Haftbefehl von Polizei festgenommen

Am Mittwochmorgen wurde eine hilflose Person auf dem Rheineplatz gemeldet. Dem ersten Anschein nach hatte er die Nacht in einem dort aufgestellten Karussell verbracht und hatte dort Teile der Lichtdekoration beschädigt.



Am Mittwochmorgen wurde eine hilflose Person auf dem Rheineplatz gemeldet. Dem ersten Anschein nach hatte er die Nacht in einem dort aufgestellten Karussell verbracht und hatte dort Teile der Lichtdekoration beschädigt. Beim Eintreffen der Polizei röchelte der Mann mehrfach das Wort Hospital und sein Zustand verschlechterte sich zusehends.

 

Die Beamten informierten den Rettungsdienst, welcher den Mann ins Klinikum Bernburg verbrachte. Nach einer Untersuchung und anschließenden Behandlung konnte der Mann befragt werden. Ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung wurde eingeleitet.

 

Zudem lag gegen den 29-Jährigen ein Haftbefehl über 40 Tage vor. Den haftbefreienden Betrag konnte er nicht entrichten. Er wurde daraufhin in einen Justizvollzugsanstalt eingeliefert.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0