· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Calbe   (Fahrzeugdiebstahl)

 

In Calbe wurde am Montagnachmittag ein Quad vom Typ CECTEC, Gladiator entwendet. Das überwiegend schwarze Fahrzeug war mit einem Koffer im Heckbereich versehen und wurde gegen 14:45 Uhr am Wartenberg abgestellt. Als der Eigentümer gegen 16:30 zum Abstellort zurückkehrte, war das Quad verschwunden. Am Fahrzeug befand sich das amtliche Kennzeichen SBK-DB 9. Die Fahndung wurde eingeleitet.

 

Hinweise zur Tat, dem Täter oder dem Verbleib des Fahrzeuges nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-344790, entgegen.

 

 

 

Bernburg   (Diebstahl eines Durchlaufmischers)

 

Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag von einer Baustelle in der Semmelweisstraße einen Durchlaufmischer entwendet. Die Maschine stand mit einer Metallkette gesichert im Baustellenbereich und wurde scheinbar zielgerichtet aufgesucht. Es handelt sich um eine Ino Mix S16 in den Farben Weiß/Grün. (ähnliches Bild von der Herstellerseite beigefügt) Der Abtransport erfolgte offenbar über einen Zaun und das Grundstück des benachbarten Kindergartens bis zu dessen Einfahrt. Dort wurde die Maschine dann sehr wahrscheinlich auf ein Fahrzeug verladen und abtransportiert. Der Diebstahl wurde am Dienstagmorgen gegen 07:00 Uhr bemerkt

 

Hinweise zur Tat, den Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-344790, entgegen.

 

 

 

Staßfurt   (Einbruch in Gartenlaube)

 

Unbekannte Täter verschafften sich zwischen Anfang Oktober und dem 14. Oktober gewaltsam Zugang zu mindestens einer Gartenlaube der Gartenanlage Glück Auf e.V. in der Neundorfer Straße. Sie öffneten die Eingangstür der Laube unter Zuhilfenahme eines Hebelwerkzeuges und durchsuchten anschließend das Innere. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wurden ein Grill, ein Fernseher und dein Receiver entwendet.

 

 

Frose   (Knochenreste bei Bauarbeiten gefunden)

 

Am Dienstagvormittag wurden bei Bauarbeiten im Bereich Vor dem Bahnhof in Frose menschliche Überreste gefunden. Ersten Befragungen der Anwohner zufolge könnte dort vor einigen Jahrhunderten ein Friedhof gewesen sein. Die Knochen sind nach noch unbestätigter Expertise etwa 200 Jahre alt. Sie wurden sichergestellt und zur weiteren Untersuchung in die Rechtsmedizin nach Magdeburg verbracht.

 

 

 

Bernburg   (Geschwindigkeitskontrolle Handmessgerät)

 

Die Polizei führte am Dienstag, zwischen 11:00 und 13:00 Uhr, am Zepziger Weg, eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 30 km/h. Im Messzeitraum wurden 80 Einzelfahrzeuge mit dem Handmessgerät angemessen. Dabei wurden 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt und geahndet. Den 13 Fahrern wurde ein Verwarngeld ausgesprochen, der Bescheid wird in den nächsten Tagen oder Wochen zugesandt, der Schnellste wurde mit 47 km/h gemessen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0