· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Drohndorf (Brand eines leerstehenden Hauses)

 

Mittwochabend, gegen 20:13 Uhr, wird der Brand eines leerstehenden Einfamilienhauses in der Lutherstraße bekannt. Zum jetzigen Ermittlungszeitpunkt ist eine Selbstentzündung ausgeschlossen, da alle Versorgungsleitungen abgetrennt sind. Weiterhin ist bekannt, dass das Haus zur Zwangsversteigerung steht. Durch die am Brandort eingesetzten Feuerwehren konnte der Brand zeitnah gelöscht werden, weitere Schäden sind nicht eingetreten. Durch die Polizei wurde der Brandort beschlagnahmt, eine kriminaltechnische Aufarbeitung zur Brandursache erfolgt am heutigen Tag. Es entstand am Haus ein geschätzter Schaden von ca. 30000,-€.

 

Aschersleben (versuchter Einbruchdiebstahl)

 

Unbekannte Täter versuchten im Zeitraum vom 11. Oktober bis 17. Oktober 2019 sich gewaltsam Zugang zu einer Garage, welche sich in einem Garagenkomplex Gierslebener Weg befindet, Zutritt zu verschaffen. Da das Garagentor gut gesichert ist, musste die unbekannte Täterschaft vom Vorhaben absehen und es kam lediglich zu einer Beschädigung am Garagentor.

 

Aschersleben (Einbruchdiebstahl)

 

Donnerstagmittag, gegen 11:20 Uhr, wird durch eine verantwortliche Person vom Flugplatz festgestellt, dass in den zurückliegenden Nachtstunden unbekannte Täterschaften zwei Garagen unter Anwendung von Gewalt geöffnet haben. Zum gegenwärtigen Ermittlungszeitpunkt ist bekannt, dass aus einer der beiden Garagen ein Akkuschrauber mit Ladestation entwendet wurde. Aufgrund einer zeitlichen sowie örtlichen Nähe beider Tatorte wird ein Tatzusammenhang geprüft. Durch die Polizei wurden diesbezüglich Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

 

Bernburg (Diebstahl von Kennzeichen)

 

Im Tatzeitraum von Mittwoch, 16:30 Uhr bis Donnerstag, 06:30 Uhr wurden durch unbekannte Täter beide amtliche Kennzeichentafeln BBG-TP 187 von einem, im Bereich Krummacher Ring, abgeparkten PKW entwendet. Ein Ermittlungsverfahren wurde seitens der Polizei eingeleitet.

 

Nienburg (Einbruchdiebstahl)

 

Donnerstagnacht gelangten bisher unbekannte Täterschaften über ein Fenster in die Räumlichkeiten eines Geschäftes der Friedrichstraße. Hier wurden zielgerichtet der Kassenschub der Ladenkasse eine Geldkassette sowie zwei Handtaschen entwendet. Zu der genauen Schadenhöhe können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden. Durch die Polizei wurde am Tatort eine Spurensicherung realisiert, ein Strafverfahren wurde eingeleitet, die Ermittlungen hierzu laufen noch.

 

Schönebeck (Einbruchdiebstahl)

 

Am Donnerstagvormittag, gegen 09:00 Uhr, wurde der Einbruch in den Keller eines Mehrfamilienhauses der Garbsener Straße festgestellt. Der oder die unbekannten Täter öffneten unter Anwendung von Gewalt eine Kellertür und entwendeten zielgerichtet ein schwarzes BMX-Fahrrad (Springfahrrad) sowie 4 Winterkompletträder. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Staßfurt (Diebstahl aus Gartenlaube)

 

Unbekannte Täter verschafften sich im Zeitraum vom 13. Oktober bis 16. Oktober 2019 Zugang zu einer nicht verschlossenen Gartenlaube einer Gartenanlage der Hecklinger Straße und entwendeten aus dieser einen Akkuschrauber, eine Stichsäge (Makita) sowie einen Winkelschleifer im Gesamtwert von ca. 1000,- €.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0