· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Könnern (versuchter Einbruchdiebstahl)

 

Donnerstagnachmittag, gegen 15:25 Uhr, wird bekannt, dass unbekannte Täterschaften sich rechtswidrig Zutritt auf das umfriedete Grundstück eines Firmengeländes An der Georgsburg verschafft haben. Unter Gewaltanwendung wurde eine Werkhalle betreten, sowie zwei Büroräume aufgesucht. Hier wurde zielgerichtet Werkzeuge entnommen und an einem geschützten Ort zur Abholung bereitgelegt. Weiterhin wurde ein Container geöffnet und aus diesem ebenfalls Werkzeuge entnommen.

 

Noch während der Tathandlung wurden die Täter durch einen Zeugen, welcher verdächtige Geräusche wahrnahm, gestört und verließen daraufhin ohne Diebesgut den Tatort. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Die Auswertung des vorhandenen Videomaterials ist veranlasst.

 

Bernburg (Einbruchdiebstahl Einfamilienhaus)

 

Donnerstagabend, gegen 19:01 Uhr, wurde durch Anwohner eines Einfamilienhauses Eschenweg festgestellt, dass unbekannte Täterschaften über die Terrassentür in das Wohnhaus gelangten, dieses durchsuchten und hier nach erster Übersicht Schmuck entwendeten.

 

Durch die Polizei wurde eine Spurensuche sowie Spurensicherung realisiert. Weiterhin kam ein Fährensuchhund zum Einsatz. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Mehringen (Dieseldiebstahl)

 

Freitagmorgen, gegen 08:00 Uhr, wurde durch einen Mitarbeiter einer Baustelle Windpark Drohndorf festgestellt, dass aus zwei Autokränen sowie einen Gabelstapler insgesamt ca. 800 Liter Kraftstoff entwendet wurden. Die Baustelle, welche sich auf einem dortigen Feld befindet wurde Mittwochnachmittag, gegen 17:00 Uhr, verlassen.

 

Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Aschersleben (Einbruchdiebstahl)

 

Freitagmorgen, gegen 09:30 Uhr, wird durch ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses Hellgarben festgestellt, dass in den zurückliegenden Nachtstunden unbekannte Täterschaften seinen Keller unter Anwendung von Gewalt öffneten und aus diesem Lebensmittel und Werkzeug entwendeten. Wie die unbekannte Täterschaft in das Mehrfamilienhaus gelangte ist Bestandteil der Ermittlungen. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Schönebeck (Diebstahl einer Baustellensicherung)

 

Freitagmorgen, gegen 07:00 Uhr, wird durch einen Mitarbeiter einer Tiefbaufirma bekannt, dass an der Baustelle Krausestraße/Schillerstraße das Ampelregister von einer dort vorrübergehend aufgestellten Baustellenampel entwendet wurde. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0