· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Bernburg (Verdacht einer Raubstraftat)

 

Am Donnerstagabend wurde bei einem Einsatz im Klinikum Bernburg ein 27-jähriger Mann festgestellt, welcher zur Behandlung seiner Verletzungen in der Notaufnahme war. Zu den Verletzungen im Gesichtsbereich befragt, gab er an, dass er in der Auguststraße von drei unbekannten vermummten Personen überfallen wurde. Die Täter verlangten die Herausgabe seines mitgeführten Stoffbeutels, als dies nicht geschlagen wurde er geschlagen und zu Boden gestoßen. Als er kurze Zeit später wieder zu sich kam, waren die Täter mit dem Beutel verschwunden. Die Polizei hat anhand dieser Aussage ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Die Tat müsste etwa 21:00 Uhr in der Auguststraße geschehen sein. Hinweise nimmt das Revier Salzlandkreis, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Staßfurt (Einbruchsdiebstahl)

 

Im Zeitraum zwischen dem 24. und dem 27. Dezember wurde in zwei Lagercontainer eines Baumarktes in der Hecklinger Straße eingebrochen. Der oder die unbekannten Täter beschädigten die Metallcontainer dabei so stark, dass ein Verschluss nicht mehr möglich ist. Aus den Containern wurden Garten- und Campingmöbel entwendet. Eine detaillierte Schadensaufstellung steht noch aus. Die Ermittlungen wurden aufgenommen und dauern an.





Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    NUKLEOPATRA (Sonntag, 29 Dezember 2019 16:09)

    Ganz Erlich gesagt : Unsere Stadt ist nicht Einladent und die Polizei kann nichts machen dagegen. Weil der Stadtrat immer dumme Entscheidungen macht.
    Der ganze Rat muß ausgetauscht werden, außer den Börgermeister. Der ist oky