· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Aschersleben ( Brand eines Mehrfamilienhauses)

 

Sonntagabend, gegen 20:50 Uhr, wurde der Brand eines Mehrfamilienhauses Vor dem Wassertor gemeldet. Durch die eingesetzten Kräfte der Feuerwehr konnte der Brand zeitnah gelöscht werden. Der Brandort, es handelt sich um eine Wohnung in diesem Mehrfamilienhaus, wurde durch die Polizei zur weiteren Brandursachenermittlung beschlagnahmt. Die Ermittlungen hierzu laufen noch.

 

Könnern (Zeugenaufruf nach Einbruchdiebstahl)

 

Montagmorgen, im Zeitraum von 05:45 Uhr bis 08:45 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus der Martha-Brautzsch-Straße ein. Hierzu wurde unter Anwendung von Gewalt ein Fenster geöffnet. Aus dem Einfamilienhaus wurden Schmuck sowie elektronische Geräte entwendet. Durch einen Zeugen wurde gegen 08:05 Uhr ein ca. 18 - 25 Jahre alter, ca. 175 cm großer sehr schlanken Mann bemerkt, welcher mit einem Kapuzenpullover, einer dunkelgrauen Jogginghose und Turnschuhen bekleidet das Grundstück in unbekannter Richtung verließ. Auffällig war ein gefüllter Bettbezug, welcher über die Schulter getragen wurde. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

 

Alsleben (Diebstahl von Kraftstoff)

 

Im Zeitraum von Freitag bis Sonntagnachmittag, gegen 16:30 Uhr, wurde an einem Personenkraftwagen, welcher in der Mühlstraße abgestellt war ca. 20 Liter Benzin entwendet. Um an das Benzin zu gelangen wurde unter Gewalt der Tankdeckel geöffnet. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen.

 

Staßfurt (Täter auf frischer Tat gestellt)

 

Sonntagmittag, gegen 13:54 Uhr, erhielt die Polizei fernmündlich Kenntnis von einem Einbruch auf dem Gelände der Mülldeponie zwischen Staßfurt und Hohenerxleben. Auf dem Gelände der Mülldeponie wurden ein 43-jähriger sowie 19-jähriger Staßfurter angetroffen, welche widerrechtlich das Gelände betreten haben. Beide schauten in die offenen Müllcontainer und suchten nach Elektronikschrott. Ein Ermittlungsverfahren wegen Hausfriedenbruch sowie versuchten Diebstahls wurde eingeleitet.

 

Staßfurt (Einbruchdiebstahl)

 

Montagmorgen, gegen 07:59 Uhr, wird durch einen Mitarbeiter einer Firma in der Atzendorfer Straße festgestellt, dass durch unbekannte Täterschaften unberechtigt das Firmengelände betreten und hier Buntmetall (Messing) entwendet wurde. Die Ermittlungen hierzu wurden aufgenommen.

 

Schönebeck (Einbruchsdiebstahl)

 

Montagmorgen, gegen 05:30 Uhr, wurde durch Mitarbeiter eines Fachgroßhandels der Magdeburger Straße festgestellt, dass in den zurückliegenden Nachtstunden unbekannte Täter das umfriedete Grundstück wiederrechtlich betreten haben und mehrere Paletten Elektrokabel entwendet haben. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern. Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0