· 

Aktuelle Polizeimeldungen Salzlandkreis

Hier lesen Sie die täglichen Polizeimeldungen aus dem gesamten Salzlandkreis heraus gegeben vom Polizeirevier Salzland.



Hecklingen (Diebstahl eines Anhängers)

Am Sonntag, gegen 14:00 Uhr, wurde durch den Nutzer  eines Anhängers Typ Saris festgestellt, dass dieser durch unbekannte Täterschaften entwendet wurden ist. Der Nutzer hatte den Anhänger mit amtlichem Kennzeichen BBG-MP 192 am Samstagabend, gegen 19:00 Uhr, An den Bodewiesen ungesichert abgestellt.

Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, eine Fahndung nach dem Anhänger sowie amtliches Kennzeichen wurden eingeleitet. 

 

Barby OT Tornitz (versuchter Einbruchdiebstahl)

Sonntagabend, gegen 19:59 Uhr, wird der Einbruch in ein Büro Am Kieswerk gemeldet. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass durch unbekannte Täterschaften das Gelände betreten und ein Fenster zum Aufenthaltsraum geöffnet wurde. Hierbei löste die Alarmanlage aus und die unbekannte Täterschaft entfernte sich in unbekannter Richtung.

Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

 

Mehringen (Zeugenaufruf nach Baustellendiebstahl)

Montagmorgen, gegen 08:00 Uhr, wird durch den Mitarbeiter einer Baufirma festgestellt, dass eine Diebstahlshandlung stattgefunden hat. Die umzäunte Baustelle im Bereich Alte Bahnhofstraße wurde in den zurückliegenden Stunden durch unbekannte Täterschaft unbefugt betreten und Vlies sowie eine Schaufel entwendet. Durch unbekannten Zeugen wurde am Vortag ein Kraftfahrzeug im Bereich der Baustelle festgestellt. Durch die Polizei wurden die Ermittlungen aufgenommen, welche noch andauern.

Hinweise zur Tat, den vermeintlichen Tätern oder dem Verbleib des Diebesgutes nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Weiterhin wird der noch namentlich unbekannte Zeuge gebeten sich bei der Polizei zu melden.

 

Bernburg (Fahrraddiebstahl)

Montagvormittag, gegen 10:43 Uhr, stellte ein 33-jähriger Bernburger sein Fahrrad vor einem Einkaufscenter im Zepziger Weg ab ohne es gesondert zu sichern, da er sich in unmittelbarer Nähe aufhielt und Kaffee trank.

Eine kleine Unaufmerksamkeit wurde durch unbekannte Täterschaft genutzt, um das Fahrrad zu entwenden. Die Ermittlungen wurden aufgenommen.

Die Polizei weist nochmals darauf hin, Gegenstände nicht ungesichert abzustellen.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0