· 

Hotel als mögliches Lazarett angeboten

Das Hotel Acamed in Neugattersleben auf das minimalste herunter gefahren, 90% der Belegschaft sind in Kurzarbeit, im Katastrophenfall könnte Hotel als Lazarett dienen.



Das Hotel Acamed in Neugattersleben auf das minimalste herunter gefahren, 90% der Belegschaft in Kurzarbeit, Hoteldirektor Frank Wyszkowski bittet in schwierigen Zeiten auf solidarischen Zusammenhalt.

 

Um die Wirtschaft aufrecht zu erhalten, steht das Hotel für Businessgäste, soweit gesetzlich möglich, zur Verfügung. Im Katastrophenfall wurde das Hotel dem Landkreis als Lazarett angeboten.

 

Auch für Hilfe wie Einkaufsmöglichkeiten o.ä. steht das Acamed zur Verfügung.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0