· 

2. Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Kraft getreten

Noch mehr Einschränkungen für Bürger durch die 2. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt, welche in der Nacht in Kraft getreten ist.


Die 2. Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt ist  zum 25.03.2020 in Kraft getreten.

 

Einschränkungen bei Hochzeiten und Trauerfeiern, Je 10 Quadratmeter nur 1 ein Kunde in Supermärkten, Vermeidung von Warteschlangen, Leistungsverbot von Einrichtungen mit teilstationärem Pflegebedarf - Alle Details zur Zweiten Verordnung hier.

 

Ministerpräsident Haseloff: "Klare Regeln sind in dieser Lage unumgänglich. Es geht um unser aller Gesundheit und um unser aller Leben. Daher bitte ich alle Bürgerinnen und Bürger: Halten Sie sich an die Regeln und halten Sie durch. Niemand wird allein gelassen. Erste finanzielle Hilfsmaßnahmen werden wir in Kürze vorstellen."





Kommentar schreiben

Kommentare: 0