· 

424 Menschen in Sachsen-Anhalt mit Coronavirus infiziert

Im Salzlandkreis befinden sich per Bescheid aktuell 112 Personen in Quarantäne, 6 Personen sind genesen, 21 Personen konnten mittlerweile aus der Quarantäne entlassen werden.



Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen in Sachsen-Anhalt ist auf 424 Fälle gestiegen (Stand 15:16 Uhr)

 

Aktuell ergibt sich folgende Lage in den Landkreisen: 

 

LK Altmarkkreis Salzwedel 10 (+ 1)

LK Anhalt Bitterfeld 17

LK Börde 44 (+ 3)

LK Burgenlandkreis 19 (+ 2)

LK Harz 24

LK Jerichower Land 12 (+ 2)

LK Mansfeld-Südharz 13 (+ 1)

LK Saalekreis 39 (+ 7)

LK Salzlandkreis 33 (+ 2)

LK Stendal 21 (+ 9)

LK Wittenberg 32 (+ 8)

SK Halle 87 (+ 5)

SK Magdeburg 57 (+ 1)

SK Dessau 16 (+ 2)

 

Gesamtergebnis 424 (+ 43)

 

In Sachsen-Anhalt sind zurseit 34 Personen hospitalisiert davon 7 Personen mit schwerem Verlauf.

 

Laut Johns Hopkins University stieg die Zahl der infizierten Menschen in Deutschland auf 37.066, weltweit auf 454.398.

 

Im Salzlandkreis befinden sich per Bescheid aktuell 112 Personen in Quarantäne, 6 Personen sind genesen, 21 Personen konnten mittlerweile aus der Quarantäne entlassen werden.

 

Quelle: Diese aktuellen Zahlen beziehen sich auf Angaben des SLK, LSA, RKI und JHU.





Kommentar schreiben

Kommentare: 0